10 Dinge in der Technik: Apple Shakeup

Hi. Machen Sie es sich bequem – die heutige Ausgabe ist voll mit Neuigkeiten über reorgs, Einstellungenund Vergütung in der Tech-Branche.

Lass uns anfangen.


Wenn dies an Sie weitergeleitet wurde, Hier anmelden. Laden Sie die Insider-App herunter – klicken Sie hier für iOS und hier für Android.


Apple CEO Tim Cook spricht auf einer Apple-Veranstaltung am Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, USA, am 10. September 2019.

Apple-CEO Tim Cook.

Stephen Lam / Reuters


1. Apple plant eine große Umstrukturierung. Der Tech-Riese will sein 76 Milliarden Dollar schweres Dienstleistungsgeschäft aufmischen. Das sagten Quellen gegenüber Insider:

  • Apple Services – das den App Store, Apple Music, iCloud, AppleCare, Apple Pay, Apple News, Werbung und Apple TV+ beherbergt – wuchs im letzten Quartal um 17 % auf 19,8 Milliarden US-Dollar und verzeichnete weltweit 825 Millionen zahlende Abonnenten.
  • Eine Person, die direkt mit Senior Vice President Eddy Cue gesprochen hat, sagte, er erwäge, wie man das Wachstum freisetzen könne, indem man seine Managementstruktur neu organisiere und stärker in Bereiche wie Streaming und Werbung vordringe.
  • Cue hat bereits die Verantwortung für eine Führungskraft geändert, die das Sportportfolio von Apple leitet, und ein Vizepräsident, der für das Anzeigengeschäft von Apple verantwortlich ist, wurde Anfang des Jahres stillschweigend befördert.

Hier ist, was andere Quellen uns sagten.


In anderen Nachrichten:

Beschäftigung und Aktienkurse bei Technologieunternehmen


Andy Kiersz / Insider


2. Daten zeigen, welche Technologieunternehmen bald Kostensenkungen und Entlassungen umsetzen könnten. Ein Insider-Diagramm zeigt die Einstellungsaktivitäten großer US-Technologieunternehmen in den Jahren 2020 und 2021 sowie die Entwicklung ihrer Aktien seit Mitte November. Das vollständige Diagramm finden Sie hier.

3. Der CEO von Uber sagte, dass die Einstellung als „Privileg“ behandelt werde. In einer von CNBC erhaltenen E-Mail an die Mitarbeiter sagte Dara Khosrowshahi, das Unternehmen werde die Ausgaben für Einstellungen, Anreize und Marketing kürzen. Was wir über den Einstellungsengpass bei Uber wissen.

4. Machen Sie sich bereit, die Forever Resignation kommt. Die Zahl der Amerikaner, die ihren Job kündigen, stieg während der Pandemie nicht nur auf Rekordniveau – sie könnte dauerhaft hoch bleiben und eine Ära endloser Kündigungen einleiten. Was passiert, wenn die Große Resignation niemals endet?

5. Tonnenweise Ladestationen für Elektroautos funktionieren nicht wirklich. Während die Stationen immer häufiger werden, hat eine neue Studie ergeben, dass sie immer noch große Zuverlässigkeitsprobleme haben und dass mehr als 25 % der Stationen in der kalifornischen Bay Area unbrauchbar waren. Lesen Sie mehr über die Ergebnisse der Studie.

6. Tech-Mitarbeiter sagen, dass die Bindungsbemühungen ihrer Unternehmen nicht ausreichen, um ungleiche Vergütung und niedrige Arbeitsmoral zu bekämpfen. Mitarbeiter von Unternehmen wie Google, Amazon und Microsoft sagten Insider, dass ihr Management ihre Bedenken ablehnt und sich im Vergleich zu Neueinstellungen unterbewertet und unterbezahlt fühlt. Hier ist, was sie uns noch erzählt haben.

7. NFT-Unterstützung kommt zu Instagram. Adam Mosseri, der Leiter des Unternehmens, kündigte an, dass es Menschen erlauben würde, „NFTs zu teilen, die sie erstellt oder gekauft haben, entweder in Feeds oder in Stories oder in Messaging“. Alles, was Sie über NFTs auf Insta wissen müssen.

8. Bitcoin fiel zum ersten Mal seit Juli 2021 unter 30.000 US-Dollar. Der Einbruch erfolgt inmitten eines breiteren Ausverkaufs des Kryptomarktes. Am frühen Dienstag fiel auch der Luna-Token von Terra Network um bis zu 61 %. Hier ist das Neueste.


Krimskrams:

Durch die Glastüren ist ein Affenabziehbild zu sehen.


Brittany Chang / Insider


9. Wir haben uns Bored and Hungry angesehen, ein neues Restaurant im Bored Ape Yacht Club-Stil. Ein Insider-Reporter hat das wild gehypte neue Fast-Food-Konzept gegessen und ist immer noch nicht davon überzeugt, dass NFTs die Zukunft der Restaurants sind. Ihre Erfahrungen teilt sie hier.

10. Die Meditations-App Calm hat gerade einen Wettbewerb gestartet, um die „weichste Stimme“ von TikTok zu finden. Die App möchte, dass Teilnehmer TikTok-Videos posten, die etwas Originelles erzählen, von einem Text bis zu einer Einkaufsliste. Der Gewinner erhält 5.000 US-Dollar und tritt einer Liste von Erzählern bei – darunter Prominente wie Matthew McConaughey und Harry Styles. Den vollständigen Überblick erhalten Sie hier.


Was wir heute sehen:

Bleiben Sie den ganzen Tag über mit den neuesten technischen Nachrichten auf dem Laufenden, indem Sie vorbeischauen Die Aktualisierung von Insider, ein dynamischer Audio-Newsbrief aus dem Insider-Newsroom. Hör zu.


Kuratiert von Jordan Parker Erb in New York. (Feedback oder Tipps? E-Mail jerb@insider.com oder twittern @jordanparkererb.) Bearbeitet von Hallam Bullock (tweet @hallam_bullock) in London.

Leave a Reply

Your email address will not be published.