Analyst prognostiziert ein günstigeres Apple TV bis Ende 2022

Bis Ende des Jahres könnte ein Apple TV auf den Markt kommen, das tatsächlich mit Roku und Amazon konkurriert. Laut Analyst Ming-Chi Kuo in einem TweetApple würde in der zweiten Jahreshälfte 2022 ein neues Apple TV auf den Markt bringen, „das die Kostenstruktur verbessert“.

Es ist verdammt noch mal Zeit.

Derzeit verkauft Apple drei Apple TV-Modelle. Sein 4K Apple TV ist mit Kapazitäten von 32 GB und 64 GB erhältlich und kostet 179 US-Dollar bzw. 199 US-Dollar. Das ist ein guter Deal für das, was Sie vom 4K Apple TV bekommen. Abgesehen von Nvidias Shield-Reihe bietet keine Set-Top-Box wirklich die gleiche Unterstützung für eine breite Palette von Heimkino-Standards und -Formaten wie das Apple TV 4K. Es ist der Goldstandard für professionelle Heimkinoinstallateure und wird besonders für seine EDID-Fähigkeiten gelobt.

EDID oder Extended Display Identification Data teilt Ihrer Set-Top-Box, Ihrem Blu-Ray-Player oder einem anderen Gerät im Grunde mit, an welche Art von Display Sie es angeschlossen haben. Geräte, die schlechte EDID-Handshakes ausführen, versuchen möglicherweise, HDR-Inhalte abzuspielen, wenn Ihr Fernseher dies nicht unterstützt, oder, schlimmer noch, glauben, dass Ihr Fernseher HDR nicht kann, und verweigern Ihnen den süßen Dynamikbereich, für den Sie wahrscheinlich bezahlt haben. Roku, Amazon und viele andere Set-Top-Boxen können bei diesen Handshakes ziemlich mies sein und Ihrem Fernseher das beste Qualitätssignal geben, das er von einer bestimmten Streaming-Quelle verarbeiten kann. Apple nagelt es.

Aber während das budgetfreundlichere Apple TV HD die gleiche EDID-Handhabung hat, fehlen ihm alle anderen Extras, die das 4K zu einem Muss für Heimkino-Nerds machen. Es unterstützt nur bis zu 1080p und ist mit 149 US-Dollar ein schrecklicher Fehlkauf. Du bist besser dran, wenn du dein Geld für einen Fehlkauf sparst.

Was ein Problem für Apple ist. Das will das Unternehmen seine Dienstleistungen an Sie verkaufen, einschließlich Apple Fitness (das nur auf Apple-Geräten funktioniert) und Apple TV Plus. Es wurde fleißig mit anderen Set-Top-Box-Anbietern und TV-Herstellern zusammengearbeitet, um diese Produkte auf ihre Geräte zu bekommen, aber das reicht wirklich nicht aus, um mit Roku und Amazon zu konkurrieren, die jeweils Set-Top-Boxen haben, die bei weit unter 50 US-Dollar beginnen und die meisten haben von den gleichen Fähigkeiten wie das $ 149 Apple TV HD.

Ein Apple-TV-Stick, der bei 99 US-Dollar oder niedriger beginnt, mit AirPlay-2-Unterstützung, exzellentem EDID-Handling und der Fähigkeit, Fitness zu bewältigen, wäre viel attraktiver. Das liegt preislich näher an den von Roku und Amazon angebotenen Sticks. Es wäre immer noch teurer, aber immerhin unter 100 Dollar.

Aber jedes billigere Apple TV-Gerät würde mich immer noch fragen lassen – was zum Teufel ist dann der Sinn des Apple TV HD? Um einfach Geld aus den Brieftaschen von Leuten zu trennen, die nicht aufpassen? Mit seinem hohen Preis und der geringeren Auflösung macht es als Produkt zum aktuellen Preis nicht viel Sinn. Es könnte am Ende einen Preissturz auf unter 100 US-Dollar geben, und ein neues Gerät mit 4K-Unterstützung könnte seinen Platz in der Mitte einnehmen.

Kuos Tweet bietet nicht wirklich Klarheit darüber, wo dieses neue Gerät in der Apple TV-Reihe stehen würde, also ist es an dieser Stelle unklar. (Wenn Sie es tatsächlich wissen, können Sie uns gerne eine Nachricht an tips@theverge.com schreiben.) Es könnte sogar das Apple TV HD vollständig ersetzen.

Was auch immer dieses potenzielle neue Produkt letztendlich sein wird, hoffen wir, dass es billiger ist als aktuelle Angebote und dass es einen besseren Namen hat. Wir haben Apple TV 4K, Apple TV HD, Apple TV Plus und die Apple TV Up App; Wenn wir Apple TV Stick oder was auch immer zur Aufstellung hinzufügen, mache ich mir wirklich Sorgen um den Suchalgorithmus von Google, wenn Leute „Apple TV“ googeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published.