Bethesdas Starfield Delay ist der Schlüssel zum Erfolg der neuen Generation

Heute gab Bethesda bekannt, dass dies der Fall war sowohl Arkane Austins Redfall als auch das mit Spannung erwartete Starfield von Bethesda Game Studios. Bethesda hat es einfach gehalten: Beide Teams brauchen mehr Zeit, um die Spiele so gut wie möglich zu machen. Und während meine erste Reaktion Traurigkeit war – wie viele andere war ich dieses Jahr sehr aufgeregt, beide anzuschauen – fühle ich mich ein wenig erleichtert.

Nein, ich werde dieses Zitat von Shigeru Miyamoto hier nicht erwähnen, da Sie es sicher schon oft gehört haben (es stimmt jedoch!), Aber ich werde sagen, dass diese Verzögerung Bethesda viel bedeutet. Tatsächlich denke ich, dass Bethesdas Starfield-Verzögerung der Schlüssel zu seinem Erfolg der neuen Generation ist.

Gehen wir zurück ins Jahr 2011. Bethesda Game Studios veröffentlichte am 11. November 2011 Skyrim, mit Abstand das beliebteste Spiel und wohl das beste RPG. Von uns hat es 9,5 von 10 Punkten bekommen und es hat viele andere ähnliche Highscores erhalten, wobei einige Verkaufsstellen dem Spiel 10 von 10 gegeben haben. Seitdem hat es sich angefühlt, als hätte BGS diesen Erfolg und die Kritikerlob gejagt. Je nachdem, wen Sie fragen, hat BGS seit seiner Veröffentlichung keinen so großen Erfolg wie Skyrim, was möglicherweise durch die mehrfachen Skyrim-Neuveröffentlichungen des Studios belegt wird. Viele haben jedoch Starfield als seinen spirituellen Nachfolger angesehen.

Es ist das erste neue BGS-Spiel seiner Art seit Skyrim (und es ist noch dazu eine neue IP), und in der gleichen Weise wie Skyrim scheint es bei Starfield darum zu gehen, eine riesige neue Welt zu erkunden und dabei Ihre eigenen Geschichten darin zu erschaffen läuft durch eine hoffentlich großartige Hauptkampagne. Apropos, das ursprüngliche Veröffentlichungsdatum von Starfield war der 11. November 2022. Skyrim kam am 11. November 2011 in die Regale, und es ist klar, dass BGS mit Starfields ursprünglichem Veröffentlichungsdatum vom 11. November 2022 (das 11 Jahre später liegt) darauf zurückgegriffen hat.

Seit der Veröffentlichung von Skyrim hat BGS Folgendes veröffentlicht:

Meiner Meinung nach kann keines davon mit Skryim mithalten, wobei einige meiner Meinung nach Rückschritte für das Studio sind oder zumindest Seitensprünge, die BGS nicht hätte machen sollen (wenn ich Sie ansehe, Fallout 76). Ich glaube auch nicht, dass ich mit meinen Gedanken allein bin, und deshalb schien Starfield immer ein bisschen wie ein Beweis für das Studio zu sein. Es ist kein entscheidender Moment für den Lebensunterhalt des Studios – Die Übernahme von Bethesda durch Xbox sicherte diese Zukunft -, aber es ist für mich ein entscheidender Moment in meiner Aufregung für die Ergebnisse dieses Studios. Hat dieses Studio noch das Zeug dazu?

Sicher, Skyrim war im Open-World-Bereich vorbildlich und ist es bis zu einem gewissen Grad auch heute noch. Aber seit seiner Veröffentlichung haben Dutzende von Studios ihre eigenen Open-World-RPGs herausgebracht, die BGS Konkurrenz machen. Es gibt die Horizon-Serie von Guerilla Games, die Assassin’s Creed-Serie von Ubisoft, Red Dead Redemption II von Rockstar Game und zuletzt Elden Ring von From Software. Ich bin nicht hier, um zu bestreiten, ob eines davon besser ist als Skyrim, aber der Open-World-Rollenspielraum sieht heute viel vielfältiger und anders aus als damals, als Skyrim 2011 auf Konsolen und PCs erschien. Grundsätzlich frage ich mich, ob Starfield, was auch immer es am Ende ist, da wir immer noch wirklich keine Ahnung haben, außer wofür einige seltsame Blicke hinter die Kulissenwird alles bieten, was einzigartig oder besonders großartig ist, was ich in einem Genre, das in den letzten zehn Jahren explodiert ist, nicht schon anderswo bekomme.

All dies bringt mich zur heutigen Verzögerung und warum ich denke, dass dies ein entscheidender Schritt für den Erfolg der neuen Generation von BGS ist. Starfield kann nicht weniger als sein Bestes veröffentlichen. Wir alle haben gesehen, was mit Cyberpunk 2077 passiert ist. Es hätte verschoben werden sollen – Ich würde argumentieren, dass die Veröffentlichungen der letzten Generation wahrscheinlich hätten abgesagt werden sollenum ehrlich zu sein – aber das war es nicht, und Die Ergebnisse waren laut und deutlich. Die Spieler waren nicht glücklich, und zwar das spiel verkaufte sich trotzdem recht gut, es verkaufte sich nicht annähernd so viel, wie wir alle vor seiner fehlerhaften und umstrittenen Veröffentlichung vermutet hätten. Das Letzte, was Bethesda braucht, ist eine Cyberpunk 2077-Situation mit Starfield, besonders wenn man bedenkt, wie hoch die Erwartungen an dieses neue Sci-Fi-Rollenspiel sind. den Bethesda einen Han-Solo-Simulator nennt.

Aus diesem Grund ist diese Verzögerung so wichtig, wie auch immer sie sein könnte: Sie ist ein Beweis dafür, dass BGS erkennt, wie entscheidend der Erfolg von Starfield ist. Sie fragen sich vielleicht: „Aber Wesley, wurde Cyberpunk 2077 nicht mehrfach verschoben?“ Ja, aber die Verzögerung von Starfield bedeutet meiner Meinung nach viel mehr, insbesondere in Verbindung mit der Verzögerung von Redfall.

Zum einen veröffentlicht Starfield nicht mehr an einem ikonischen Veröffentlichungsdatum. Zweitens, und vielleicht noch wichtiger, da Starfield und Redfall in die erste Hälfte des Jahres 2023 verschoben werden, bleibt Xbox 2022 auf dem Trockenen. Welche große Erstanbieter-Veröffentlichung wird Xbox in der zweiten Hälfte dieses Jahres haben? Natürlich gibt es immer Zeit, etwas anzukündigen, um diese Lücke zu füllen, aber so wie es heute aussieht, ist die Antwort nichts. Das Starfield-große Loch ist eine große Sache für Xbox, aber dass Microsoft BGS anscheinend den Segen gegeben hat, Starfield zu verzögern, bedeutet, dass es wichtig ist. Es bedeutet, dass Microsoft erkennt, wie wichtig es ist, dass Starfield erfolgreich ist, oder warum sollte sich sonst eine so große Lücke im Veröffentlichungsplan von Xbox öffnen?

Diese Verzögerung bedeutet, dass das Studio sich die zusätzliche Zeit nehmen kann, die es braucht, um sicherzustellen, dass Starfield das ist, was es, Xbox und vor allem die Spieler wollen: ein erfolgreicher erstmaliger Ausflug in diese neue Generation für BGS.


Bin ich auf dem Geld oder denkst du, ich habe alles falsch gemacht? Wie wichtig ist deiner Meinung nach Starfield für Bethesda Game Studios? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.