Das neue Zoomobjektiv von Sony zeigt, dass es immer noch die Nase vorn hat gegenüber Canon und Nikon

Die spiegellosen Kameras von Sony hatten einen großen Vorsprung vor ihren Konkurrenten von Canon und Nikon – und das neue Zoomobjektiv erinnert daran, dass es diesen beiden Giganten in Sachen Glas immer noch die Nase vorn hat.

Canon und Nikon haben gut daran getan, die Objektivsortimente für ihre RF- und Z-Mount-Kameras zu erweitern, die erst 2018 auf den Markt kamen. Sie haben jetzt jeweils 26 bzw. 27 Objektive für ihre spiegellosen Kameras zur Verfügung, auch wenn viele dieser Objektive vergriffen sind . Beide Unternehmen lassen Sie auch Objektive anpassen, die für ihre älteren DSLRs hergestellt wurden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.