Der Aufstieg Singapurs entfacht einen Aufschwung bei der Abwehr von Finanzkriminalität

Tan Kiat Pheng, Chefankläger der Kriminalabteilung der Generalstaatsanwaltschaft in Singapur. (FOTO: Bloomberg)

Von Joyce Koh und Ameya Karve

(Bloomberg) – Singapur bereitet sich darauf vor, Wirtschaftsfälle anzugehen, die voraussichtlich komplexer werden, da der Stadtstaat als globales Finanzzentrum expandiert.

Die Kriminalabteilung ihrer Staatsanwaltschaft „rekrutiert aktiv“, um ihre derzeitige Bank von etwa 200 Staatsanwälten zu erweitern, und investiert in Technologie, die in der Lage ist, Dokumente zu sichten, die Millionen von Seiten umfassen könnten, so einer ihrer obersten Rechtsanwälte.

Singapurs Aufsichtsbehörden haben bereits Maßnahmen ergriffen, um die Aufsicht zu verschärfen, nachdem eine Reihe hochkarätiger Unternehmenszusammenbrüche und mutmaßlicher Betrug in den letzten Jahren den Ruf des Stadtstaates bedroht hatten.

„Singapur wird ein internationales Zentrum für verschiedene Angelegenheiten sein“, sagte Tan Kiat Pheng, Chefankläger der Kriminalabteilung der Generalstaatsanwaltschaft, in einem Interview und verwies auf die Rolle der Stadt als Finanz-, Fintech-, Schifffahrts- und Ölbunker Center. „Wir begrüßen alle Arten von Investitionen in Singapur, aber wir werden niemandem erlauben, hereinzukommen und unser System zu nutzen.“

Zu den jüngsten Unternehmensexplosionen gehört ein angeblicher Investitionsbetrug im Handel mit Nickel im Wert von einer Milliarde Dollar Neid-Gruppe das könnte das größte in der Geschichte des Landes sein. Der Zusammenbruch des Ölhändlers Hin Leong Trading Pte hat auch seine Bankgläubiger verlassen kämpfen Schulden einzutreiben. Andere ungelöste Fälle, die haben Schlag Zu den Privatanlegern, die im Laufe der Jahre hart gekämpft haben, gehören Explosionen bei Noble Group Ltd., dem Rohstoffhandelshaus, das weiterhin wegen seiner Rechnungslegungspraktiken untersucht wird, und dem ehemaligen Marktliebling Hyflux Ltd., einem Wasser- und Energieunternehmen, das ebenfalls wegen mutmaßlicher Falschmeldungen untersucht wird und irreführende Aussagen.

Schnell bewegen

Die Währungsbehörde von Singapur genannt Am Mittwoch soll die Untersuchung von Noble und seiner Tochtergesellschaft bis zum dritten Quartal abgeschlossen werden, und die Ermittlungen zu Hyflux dauern noch an.

Tan, der an Fällen wie Malaysia gearbeitet hat 1MDB Skandal, sagte er und erkannte die Notwendigkeit der Dringlichkeit an, insbesondere für hochkarätige Fälle, in denen Investoren und Gläubiger darauf bedacht sind, eine Lösung zu sehen. Er zitiert die Gerichtsverfahren, die gegen den mutmaßlichen Nickel-Mastermind von Envy, Ng Yu Zhi, und den Gründer von Hin Leong, Lim Oon Kuin, innerhalb von Monaten nach dem Auftauchen der Skandale erhoben wurden, als Beispiele dafür, dass die Staatsanwälte schnell vorgehen.

Ng und Lim haben keine Plädoyers eingegeben.

„Wir müssen einziehen und schnell Vermögen beschlagnahmen, verfallen lassen oder an die Opfer zurückgeben“, sagte Tan. “Das Geld kann nicht an die Kriminellen zurückfließen.” Im Fall von 1MDB sagte er, Singapur habe bis Februar etwa 88 Millionen S $ in bar aus dem geplünderten Investmentfonds zurückerstattet.

Zusammenarbeit

Der wachsende grenzüberschreitende Charakter von Finanzkriminalität ist eine der größten Herausforderungen und erfordert eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Behörden in verschiedenen Gerichtsbarkeiten, um dieser Bedrohung entgegenzuwirken, sagte Tan. Neben der Arbeit mit Größen wie der Monetary Authority of Singapore und dem Commercial Affairs Department zu Hause steht Tans Team auch in engem Kontakt mit Kollegen in Ländern wie den USA, der Schweiz und Luxemburg.

„Wir möchten Kriminellen, die grenzüberschreitende Verbrechen begehen, die Botschaft senden, dass sie es nicht nur mit Ermittlern und Staatsanwälten aus Singapur zu tun haben, sondern mit mehreren globalen Kollegen zusammen, und das bedeutet, dass wir unser Spiel erheblich verbessern“, sagte Tan.

„Der Ruf, den Singapur seit jeher genießt, ist, dass es ein sehr geordneter und sicherer Ort ist, um Geschäfte zu tätigen. Es hat Jahrzehnte gedauert, bis wir diesen Ruf und diese Position aufgebaut haben “, sagte er. “Das müssen wir sehr genau überwachen.”

—Mit Unterstützung von Chanyaporn Chanjaroen.

(Updates mit MAS-Bericht zum Untersuchungsstatus von Noble, Hyflux)

© 2022 Bloomberg-LP

Leave a Reply

Your email address will not be published.