Die Beta von Overwatch 2 startet heute. So gelangen Sie hinein

Sojourn ist in, ein Panzer ist draußen und weitere Änderungen warten in der Overwatch 2-Beta.

Blizzard Entertainment

Es ist hier. Endlich ist es soweit. Wir bekommen heute die Beta von Overwatch 2 in die Hände, etwas mehr als 900 Tage seit der Ankündigung der heldenbasierten Ego-Shooter-Fortsetzung. Es war eine lange Wartezeit für diejenigen von uns, die um substanzielle neue Inhalte gebettelt haben – in den letzten zwei Jahren wurden keine neuen Helden veröffentlicht, und es gab nur wenige Balance-Updates.

Infolgedessen beobachten die Spieler die Overwatch 2-Beta, um dem Franchise wieder Leben einzuhauchen.

Das Spiel war zuerst angekündigt auf der BlizzCon 2019, aber Neuigkeiten über das Spiel waren schwer zu bekommen. Zugegeben, seitdem gibt es eine Pandemie, a Großer Rechtsstreit über Arbeitsplatzkulturganz zu schweigen von der Microsoft baut Gaming und Xbox weiter aus und kauft Activision Blizzard für 68,7 Milliarden Dollar. Aber frühere und aktuelle Fans waren heißhungrig auf weitere Einblicke in die kommende Fortsetzung.

Heute stillen wir diesen Hunger. Hier ist alles, was Sie über die Beta von Overwatch 2 wissen müssen.

Wie erhalte ich die Overwatch 2-Beta?

Möglicherweise haben Sie bereits Zugang zur Beta erhalten, indem Sie sich für den Beta-Auswahlprozess auf der angemeldet haben offizielle Overwatch-Website. Wenn Sie ausgewählt wurden, sollten Sie eine E-Mail von Blizzard mit Anweisungen erhalten, wie Sie auf die Beta zugreifen können.

Wenn Sie nicht ausgewählt wurden, keine Panik – Sie können sich Zugang zur Beta verdienen, indem Sie sich einen der fast 200 vorgestellten Streamer ansehen, die unten erwähnt werden Willkommenspost von Blizzard. Beachten Sie, dass der Beta-Zugriff nur an Personen verteilt wird, die am Mittwoch, dem 27. April, zwischen 10:00 und 18:00 Uhr PT vier Stunden lang zusehen. Das bedeutet, dass Sie ein achtstündiges Zeitfenster haben, um sich vier Stunden Overwatch 2-Streams anzusehen, wenn Sie Zugriff wünschen.

Wenn Sie die Stream-Drops verpassen, halten Sie Ausschau nach zukünftigen Betatests.

Wann kommt die Overwatch 2 Beta heraus?

Die Beta beginnt am Dienstag, den 26. April, um 11:00 Uhr PT und läuft drei Wochen lang bis Dienstag, den 17. Mai. Blizzard gewährt den Zugriff während der gesamten Betaphase. Wenn Sie also am ersten Tag nicht teilnehmen, behalten Sie Ihre E-Mails in den nächsten Wochen im Auge – möglicherweise erhalten Sie später Zugriff.

Wie lade ich die Overwatch 2 Beta herunter?

Zunächst benötigen Sie eine Kopie von Overwatch, um auf die Beta zugreifen zu können. Wenn Sie noch keine haben, hat Blizzard angekündigt, dass Spieler, die zur Beta eingeladen wurden, eine kostenlose Testversion von Overwatch herunterladen können. Von dort aus sind Sie nur noch wenige Schritte vom Download der Beta entfernt:

1. Melden Sie sich bei Ihrem Battle.net-Konto an und navigieren Sie im Game Launcher zu Overwatch.

2. Klicken Sie unten links auf Spielversion Dropdown-Liste.

3. Auswählen Technische Beta von Overwatch 2 installieren.

4. Wenn der Download abgeschlossen ist, drücken Sie auf das Blau Spiel Taste zum Starten.

Screenshot des Overwatch-LaunchersScreenshot des Overwatch-Launchers

Wenn Sie zum Herunterladen bereit sind, sollte der Spielstarter „Overwatch 2 Technical Beta“ anstelle von „Overwatch“ anzeigen.

Bildschirmfoto / Adam Benjamin

Ist die Overwatch 2 Beta nur für den PC verfügbar?

Sorry, Konsolenspieler, die erste Beta von Overwatch 2 ist exklusiv für PC. Blizzard hat jedoch erklärt, dass zukünftige Betas Konsolen enthalten werden.

Was ist in der Overwatch 2 Beta enthalten?

Die Beta ist unsere erste Chance, das neue 5-gegen-5-Gameplay mit einem Panzer, zwei Schadenshelden und zwei Unterstützern auszuprobieren. Es ist auch das Debüt von Sojourn, dem neuen Schadenshelden mit Railgun und Overwatchs erster schwarzer weiblicher Figur. Die Spieler können den neuen Push-Spielmodus auf den Karten Rom und Toronto sowie neue Payload-Karten wie Circuit Royale und Midtown ausprobieren.

Zusätzlich zu neuen Inhalten wird die Overwatch 2-Beta Überarbeitungen älterer Overwatch-Helden zeigen. Zum Beispiel erhält Sombra neue Hack- und EMP-Mechaniken, Orisa tauscht ihren einsetzbaren Schild gegen einen Javelin ein und Doomfist wird von der Schadenskategorie in den Tank versetzt.

Was insbesondere nicht in der Beta von Overwatch 2 enthalten ist: Angriffskarten. Der viel geschmähte Spielmodus wurde aus der Fortsetzung entfernt. Sayonara, Hanamura.

Und das ist es! Denken Sie daran, dass dies ein Test-Build ist, also wird nicht alles ausgefeilt, nicht alles wird enthalten sein und nicht alle Änderungen in der Beta werden endgültig sein. Viel Glück an alle, die auf Zugang hoffen, und möge die Beta noch besser werden, als wir gehofft haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.