Die Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen der frühen Menopause und einer Vorgeschichte von sexuellem Missbrauch

Eine bahnbrechende Studie der University of Otago, Christchurch, fand heraus, dass Frauen, die Opfer von schwerem sexuellem Missbrauch in der Kindheit waren, mit doppelt so hoher Wahrscheinlichkeit bis zum Alter von 40 Jahren in die Wechseljahre eintreten als Frauen, die einen solchen Missbrauch nicht melden.

Dr. Gary McLeod

Die von Dr. Gary McLeod von der Abteilung für Psychologische Medizin der Universität mitverfasste Studie untersuchte Daten der international anerkannten Christchurch Health and Development Study (CHDS), einer Längsschnitt-Geburtenkohorte von 1.265 Personen (630 Frauen), die in Christchurch, New, geboren wurden Seeland 1977.

„Diese Ergebnisse sind zwar besorgniserregend, aber auch bedeutsam. Sie stehen im Einklang mit der aufkommenden internationalen Literatur zu den langfristigen gesundheitlichen und entwicklungsbezogenen Auswirkungen von sexuellem Missbrauch in der Kindheit“, sagt Dr. McLeod.

Sie glaubt, dass die Ergebnisse auch Licht auf ein Problem der Frauengesundheit werfen, das in der Vergangenheit nicht gut erforscht war.

„Das Wissen über die langfristigen Auswirkungen von Mobbing in der Kindheit auf den Übergang in die Wechseljahre ist begrenzt. Die wenige Forschung, die durchgeführt wurde, hat widersprüchliche Ergebnisse gezeigt, wahrscheinlich aufgrund der verwendeten Forschungsmethoden. Diese Studie konnte einige dieser Einschränkungen überwinden, indem sie CDHS-Geburtskohortendaten verwendete und Variablen berücksichtigte, die die Ergebnisse der Studie beeinflussen könnten.

Die im Journal of the North American Menopause Society veröffentlichte Studie untersuchte Daten von 468 CDHS-Studienteilnehmern, die retrospektive Informationen über ihre Exposition gegenüber sexuellem Missbrauch als Minderjährige im Alter von 18 und 21 Jahren angaben.

Alle 468 Frauen hatten Einzelheiten zu ihrem Wechseljahresstatus im Alter von 40 Jahren und eine zuvor gemeldete Vorgeschichte von körperlichem oder sexuellem Missbrauch im Alter von 16 Jahren aufgezeichnet. Zweiundzwanzig Prozent der Kohorte (104 Frauen) wurden als peri- oder postmenopausal eingestuft. .

„Die Ergebnisse zeigen, dass diejenigen, die über sexuellen Missbrauch in der Kindheit berichteten, ein erhöhtes Risiko hatten, bis zum Alter von 40 Jahren in die Wechseljahre zu kommen“, sagt Dr. McLeod. „Insbesondere diejenigen, die schweren sexuellen Missbrauch, einschließlich versuchter oder vollendeter sexueller Penetration, gemeldet haben, traten doppelt so schnell in die Wechseljahre ein wie diejenigen, die einen solchen Missbrauch nicht gemeldet haben.“

Dr. McLeod sagt, dass das Durchschnittsalter der meisten Frauen, die in die Menopause kommen, 51 Jahre beträgt.

Die Studie zielte auch darauf ab zu untersuchen, ob körperliche Misshandlungen in der Kindheit zu einem frühen Übergang in die Wechseljahre führten.

„Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass körperliche Misshandlung auch die Wechseljahre beschleunigen würde. In dieser Studie hatten Frauen, die von schwerer körperlicher Bestrafung in der Kindheit berichteten, jedoch kein erhöhtes Risiko, bis zum Alter von 40 Jahren in die Wechseljahre einzutreten, im Vergleich zu Frauen, die unglücklich genug waren, sexuellem Missbrauch ausgesetzt zu sein.

Die Studie wurde vom New Zealand Health Research Council und dem Mercia Barnes Trust finanziert. Es war Teil einer Zusammenarbeit mit Oxford Women’s Health in Christchurch.

Veröffentlichung:

Menopause: Zeitschrift der North American Menopause Society

Kindesmissbrauch und Wechseljahre bei einer Gruppe neuseeländischer Frauen mittleren Alters

Autoren: Lana Cleland, MSc, 1 Geraldine FH McLeod, PhD, 1 Bhubaneswor Dhakal, PhD, 1Anna Fenton, PhD, MBChB, 2 Jacqui-Lyn Welch, MBChB, 1 L. John Horwood, MSc, 1i Joseph M. Boden, PhD1

DOI: 10.1097 / GME.0000000000001976

/ Öffentliche Freigabe. Dieses Material der ursprünglichen Organisation / des ursprünglichen Autors kann aktueller Natur sein und im Hinblick auf Klarheit, Stil und Länge arrangiert werden. Die geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors. Vollständig sehen Hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.