EMUI 12 Beta-Rollout für Huawei P20 und P20 Pro

Huawei hat das Betriebssystem EMUI 12 veröffentlicht, das eine Reihe neuer Funktionen, ein Design der Benutzeroberfläche (UI), Animationseffekte, einen nahtlosen Gerätecontroller und andere wichtige Verbesserungen gegenüber EMUI 11 bietet.

Das Design von EMUI 12 spiegelt das Designschema des HarmonyOS Betriebssystem. Von der Benutzeroberfläche bis zu den Funktionen tragen alle den gleichen Rhythmus. Zur basierten Software von EMUI 12 schweigt sich Huawei jedoch aus.

Kommen wir zur Sache und erkunden die EMUI 12-Funktionen:

Minimalistisches Design:

EMUI 12 kommt mit einem neuen, innovativen Design der Benutzeroberfläche, das schöne abgerundete Ecken hat und ein nahtloses Seherlebnis bietet. Es gibt fein abgestimmte Farbverläufe, die ein perfektes Gefühl von Tiefe im Display erzeugen, während das einfache Schwarz-Weiß-Blau-Farbformat ein sauberes und raffiniertes Aussehen bietet.

Bewegungseffekte:

Diese EMUI-Software enthält neue Animationseffekte, die realistische Gravitations- und Magnetanimationseffekte widerspiegeln. Die neuesten Animationen, die der Benutzeroberfläche hinzugefügt wurden, spiegeln die Bewegungen der Himmelsobjekte im Universum wider und machen die gesamte Berührungsinteraktion flüssiger und interaktiver.

Schriftstärke:

Die neue Software unterstützt eine stufenlose Gewichtsanpassung, mit der Sie die Größe und das Gewicht der Schriftart durch einfaches Verstellen des Schiebereglers anpassen können. Diese neue Funktion verbessert das Anzeigeerlebnis des Benutzers und macht die UI-Labels für bessere UI-Steuerelemente sichtbarer.

stufenlose Schrift

Schalttafel:

Das Control Panel ist eine All-in-One-Lösung, auf die Sie zugreifen können, indem Sie von der oberen rechten Ecke des Displays nach unten wischen. Die Systemsteuerung besteht aus Audiowiedergabe, WLAN und Bluetooth-Einstellungen auf demselben Bildschirm.

EMUI 12-Systemsteuerung

Das ist es nicht, weil die Systemsteuerung den oben genannten Steuerelementen durch einen Abschnitt mit Verknüpfungsschaltern folgt. Es gibt auch einen Abschnitt Gerät +. Das Ziel des Control Panels ist es, Ihnen die schnellstmöglichen Optionen für unterwegs ohne das schnellste Tempo bereitzustellen.

Nachrichtencenter:

Im Vergleich zu EMUI 11 ist die Benachrichtigungszentrale jetzt vom Bereich „Schnelleinstellungen“ getrennt. Die Benutzer haben jetzt ein brandneues Benachrichtigungszentrum, auf das Sie zugreifen können, indem Sie von der oberen linken Ecke des Displays nach unten wischen.

Gerät +:

Lassen Sie uns abschließend über das “Gerät +” sprechen. Diese Funktion ähnelt der Super Device-Funktion von HarmonyOS 2. Was sind die Anwendungsfälle? Werfen wir einen kurzen Blick darauf.

Sie können einfach auf das MatePad-Symbol tippen (wie im Bild gezeigt), um eine Multi-Screen-Zusammenarbeit mit MatePad zu aktivieren. Auf diese Weise können Sie Anrufe tätigen, Nachrichten senden und Fotos von Ihrem Telefon auf dem Tablet-Bildschirm anzeigen.

EMUI 12-Gerät +

Sobald Sie mit MateBook verbunden sind, können Sie die Dateien Ihres Telefons direkt über das größere Display Ihres Laptops mit einfachem Zugriff bearbeiten. Möchten Sie die Inhalte Ihres Telefons auf einem noch größeren Display genießen? Keine Sorge, Device+ von EMUI 12 unterstützt Huawei Vision Smart TVs.

Schließlich ermöglicht Ihnen die Ohrhörer-Unterstützung des Device +, die Musik von anderen angeschlossenen Geräten wie Huawei Vision zu hören, ohne andere Personen zu stören.

Verteiltes Dateisystem:

Das verteilte Dateisystem ist ziemlich leistungsfähig und funktioniert am besten. Mit dieser Funktion können Sie sofort auf Ihre Telefondokumente oder Fotos zugreifen, so einfach wie auf ein anderes Laufwerk auf Ihrem Laptop.

Am interessantesten ist, dass alle diese Funktionen ausgeführt werden können, ohne das Datenkabel Ihres Telefons zu berühren.

Verteiltes Dateisystem

MeeTime:

MeeTime-Videoanrufe wurden mit EMUI 10.1 eingeführt und in EMUI 11 verbessert. Mit EMUI 12 geht Huawei einen Schritt weiter, diese Funktion unterstützt jetzt geräteübergreifende Videoanrufe, Sie können auf Ihrem Telefon angenommene Videoanrufe nahtlos zu Huawei Vision verschieben Verwenden Sie die MeeTime Video Call Transfer-Funktion und leiten Sie den Anruf gemäß Ihren Anforderungen zurück auf Ihr Telefon.

Huawei-Meeting

Darstellerce:

Zeit, zu einem wichtigen Teil zu kommen – Leistung, EMUI 12, sorgt für schnelleres Laden von Webseiten und Apps beim Scrollen. Sie können beim nächsten Laden zur Seite zurückkehren.

Auch nach langer Nutzungsdauer sorgt EMUI 12 für optimale Leistung, Bedienverhalten und App-Start wie zu Beginn.

Sicherheit:

Zu guter Letzt die Sicherheit. EMUI 12 bietet bessere Sicherheit und Datenschutz. Sie können Ihr Passwort eingeben, um Ihr Telefon von Ihrem Laptop aus zu entsperren, während Sie mit der Multi-Screen-Collaboration-Funktion verbunden sind.

Darüber hinaus können Sie Ihre Smartwatch für zusätzlichen Schutz als vertrauenswürdiges Gerät Ihres Telefons festlegen. Ihr Telefon reagiert nur, wenn Ihr Telefon über Face Unlock verbunden ist.

Lesen Sie auch:

Huawei HarmonyOS-Upgrade-Plan: Geräte und Einführungszeit [List]

Leave a Reply

Your email address will not be published.