Epidemic Sound führt KI-audiobasiertes Suchtool in Google Cloud ein

  • Das auf Google Cloud entwickelte Epidemic Audio Reference (EAR)-Tool wird die Musikentdeckung für Inhaltsersteller weltweit vereinfachen und optimieren
  • Neueste Aktualisierung der strategischen Partnerschaft, die darauf abzielt, das schnelle Wachstum des Unternehmens zu unterstützen

Stockholm, Schweden, 10. Mai 2022 / PRNewswire / – Epidemic Sound, der marktführende Dienst für die direkte Lizenzierung lizenzfreier Musik, kündigte heute Epidemic Audio Reference (EAR) an, ein audiobasiertes Suchtool, das auf Google Cloud läuft und Content-Erstellern dabei hilft, Inhalte schnell und einfach zu finden Musik für ihre Produktionen.

Epidemic Sound bietet 35.000 Tracks und 90.000 Soundeffekte, die von Millionen von Geschichtenerzählern weltweit verwendet werden – von YouTubern über kleine Unternehmen bis hin zu den größten Marken der Welt. Entwickelt, um ein natürlicheres Sucherlebnis zu schaffen, können Ersteller jetzt EAR verwenden, um bestimmte Abschnitte von Epidemic Sound-Tracks manuell auszuwählen, um sie als Suchkriterien zu verwenden. Das Tool wurde mit Google Cloud-Technologie entwickelt, darunter BigQuery, TensorFlow und Vertex AI, und verwendet maschinelles Lernen, um die Eigenschaften und Noten des ausgewählten Musiktakts zu analysieren und dann Musik mit einem ähnlichen Ton und Klang vorzuschlagen.

“EAR ist die neueste Funktion in unserem Bemühen, es Erstellern von Inhalten so einfach und schnell wie möglich zu machen, die richtige Musik zu finden, egal wie sie suchen. Die skalierbare und unkomplizierte Infrastruktur von Google Cloud hat entscheidend dazu beigetragen, dass wir die Nachfrage der Benutzer erfüllen können und Innovationen wie EAR entwickeln“, sagt Greg Elkehag Funk, Chief Product Officer bei Epidemic Sound.

Die Einführung von EAR auf Google Cloud ist die jüngste Phase der laufenden strategischen Partnerschaft der beiden Unternehmen. Um mit seiner wachsenden globalen Nutzergemeinschaft Schritt zu halten, entschied sich Epidemic Sound 2019 für Google Cloud, um eine skalierbare Infrastruktur aufzubauen und sein Geschäft schnell auszubauen. Seitdem hat das Unternehmen seine Nutzung des Technologieportfolios von Google auf Werbung und Analysen, ML-Funktionen, Containerisierung, Datenverarbeitung und Speicherung ausgeweitet.

Google Cloud unterstützt Epidemic Sound bereits für Folgendes:

  • Bieten Sie personalisiertere und reibungslosere Plattformbenutzererfahrungen – Durch die Verwendung von BigQuery und Looker ist Epidemic Sound in der Lage, mehrere Quellen externer und interner Daten zu verbinden und ML-Analysen anzuwenden, um das Benutzerverhalten besser zu verstehen. Epidemic Sound ist auch in der Lage, diese Erkenntnisse in eine bessere Kategorisierung der Bibliothek, maßgeschneiderte Suchen und Empfehlungen umzusetzen, indem Ergebnisse mit dem Geschmack eines Benutzers auf der Grundlage von zuvor heruntergeladenen Titeln abgeglichen werden.
  • Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen beschleunigen – Durch die Nutzung von Google Kubernetes Engine zur Automatisierung der Anwendungsbereitstellung, -skalierung und -upgrades kann Epidemic Sound Entwicklern Zeit verschaffen, um sich auf die Innovation neuer Plattformfunktionen und -dienste für Entwickler zu konzentrieren.
  • Stellen Sie die Stabilität und Zuverlässigkeit der Plattform sicher – Epidemic Sound nutzt die sichere und skalierbare globale Infrastruktur von Google Cloud, um Schwankungen im Datenverkehr zu bewältigen und Latenzen zu minimieren – unabhängig davon, wie viele Benutzer sie besuchen.
  • Treiben Sie einen ROI-effizienten Marketingansatz voran – Durch die Verbindung von Google Marketing Platform und Google Ads mit Google Analytics in der Cloud kann Epidemic Sound Benutzeraktionen in Echtzeit erfassen und den Customer Lifetime Value genau vorhersagen.

“Epidemic Sound ist ein großartiges Beispiel für ein Unternehmen, das sich kontinuierlich transformiert und an Veränderungen anpasst. Wir sind stolz darauf, mit einem einheimischen schwedischen Unternehmen zusammenzuarbeiten und Teil seines Wachstumskurses zu sein. Durch den Einsatz von Google Cloud-Technologien kann Epidemic Sound jetzt ausrüsten und seine gesamte Organisation mit den Tools ausstatten, die notwendig sind, um seine wachsenden digitalen Gemeinschaften zu bedienen”, sagt er Eva ForsManaging Director, Nordische Region von Google Cloud.

Über Epidemic Sound
Epidemic Sound, die marktführende Plattform für uneingeschränkte Musik, wurde 2009 mit der Mission gegründet, die Welt mit Soundtracks zu versehen. Seitdem hat das Unternehmen mit seinem innovativen digitalen Rechtemodell den Zugang zu Musik für Millionen von Geschichtenerzählern demokratisiert. Dies hilft Erstellern von Inhalten, ihre Videos auf die nächste Stufe zu heben, und unterstützt Musiker sowohl finanziell als auch kreativ.

Über Google Cloud
Google Cloud beschleunigt die Fähigkeit jedes Unternehmens, sein Geschäft digital zu transformieren. Wir liefern Lösungen für Unternehmen, die die Spitzentechnologie von Google nutzen – alles in der saubersten Cloud der Branche. Kunden in mehr als 200 Ländern und Gebieten wenden sich an Google Cloud als ihren vertrauenswürdigen Partner, um Wachstum zu ermöglichen und ihre wichtigsten Geschäftsprobleme zu lösen.

QUELLE Google Cloud

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.