Gesunde Gewohnheiten im Zusammenhang mit Langlebigkeit und Demenzfreiheit für ältere Erwachsene

Bei Männern und Frauen, die 65 Jahre alt werden, führt ein gesunder Lebensstil zu einem längeren Leben und zu einem größeren Anteil dieses Lebens ohne Alzheimer-Demenz, so eine in der veröffentlichte Studie Britisches medizinisches Journal.

Neuere Studien deuten darauf hin, dass die Einhaltung eines gesunden Lebensstils das Risiko einer Alzheimer-Demenz erheblich reduziert. Derselbe gesunde Lebensstil kann die Lebenserwartung erhöhen. Mit zunehmendem Alter steigt das Demenzrisiko. Wenn das Risiko jedoch durch einen gesunden Lebensstil abgeschwächt wird, können Menschen länger demenzfrei leben oder zumindest länger vor dem Ausbruch von Alzheimer leben.

In der aktuellen Studie versuchten die Forscher, die Auswirkungen des Lebensstils auf die Lebenserwartung von Frauen und Männern mit und ohne Alzheimer-Demenz zu bestimmen.


Weiterlesen

Die Forscher führten eine prospektive Kohortenstudie im Rahmen des Chicago Health and Ageing Project mit 2449 Teilnehmern durch (weiblich 1540; 76,2 ± 6,8 Jahre alt; 57,4 % Schwarze oder Afroamerikaner; 12,5 ± 3,3 Jahre Bildung; männlich 909: 75,8 ± 6,7 Jahre). Alter; 55,6 % Schwarze oder Afroamerikaner; 12,6 ± 4,1 Jahre Schulbildung), von denen 2110 zu Studienbeginn ohne Alzheimer-Demenz und 339 mit Alzheimer-Demenz waren. Sie leiteten Lebensstil-Scores aus der Bewertung mehrerer Faktoren ab, darunter eine Ernährung für die Gesundheit des Gehirns (Mediterranean-DASH Diet Intervention for Neurodegenerative Delay – MIND-Diät-Score in den oberen 40 % der Kohortenverteilung); kognitive Aktivitäten im späten Leben (zusammengesetzter Score in den oberen 40 %); moderate oder intensive körperliche Aktivität (≥150 Minuten / Woche); Rauchen verboten; und leicht bis mäßig Alkohol Verzehr (Frauen 1-15 Gramm/Tag; Männer 1-30 Gramm/Tag).

Bei Frauen im Alter von 65 Jahren mit 4 oder 5 gesunden Faktoren betrug die Lebenserwartung 24,2 Jahre (95 % KI, 22,8 – 25,5), und sie konnten damit rechnen, Frauen im Alter von 65 Jahren mit 0 oder 1 gesunden Faktoren um 3,1 Jahre zu überleben, deren Lebenserwartung war 21,1 Jahre (95 % KI, 19,5–22,4). Frauen mit 4 oder 5 gesunden Faktoren lebten 2,6 Jahre (10,8 % ihrer verbleibenden Zeit) mit Alzheimer und Frauen mit 0 oder 1 gesunden Faktoren lebten 4,1 Jahre (19,3 % ihrer verbleibenden Zeit) mit Alzheimer. Bei Frauen im Alter von 65 Jahren mit 4 oder 5 gesunden Faktoren und ohne Alzheimer-Demenz betrug die Lebenserwartung 21,5 Jahre und bei Frauen mit 0 oder 1 gesunden Faktor 17,0 Jahre.

Unter Männern im Alter von 65 Jahren mit 4 oder 5 Gesundheitsfaktoren betrug die Lebenserwartung 23,1 Jahre (95 % KI, 21,4–25,6) und sie konnten damit rechnen, Männer im Alter von 65 Jahren mit 0 oder 1 Gesundheitsfaktor um 5,7 Jahre zu überleben. Männer mit 4 oder 5 gesunden Faktoren lebten 1,4 Jahre (6,1 % ihrer verbleibenden Zeit) mit Alzheimer und Männer mit 0 oder 1 gesunden Faktoren lebten 2,1 Jahre (12,0 % ihrer verbleibenden Zeit) mit Alzheimer. Bei Männern im Alter von 65 Jahren mit 4 oder 5 gesunden Faktoren und ohne Alzheimer-Demenz betrug die Lebenserwartung 21,7 Jahre, und bei Männern mit 0 oder 1 gesunden Faktoren betrug die Lebenserwartung 15,3 Jahre.

Zu den Einschränkungen der Studie gehörte die Einhaltung von Lebensstilfaktoren, die bei Nachuntersuchungen nicht aktualisiert wurden; Überlebensfehler; Selbsteinschätzungsfehler; Bevölkerungsverteilung nicht verallgemeinerbar; und der beobachtende Charakter der Studie.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass „ein gesunder Lebensstil bei Männern und Frauen mit einer längeren Lebenserwartung verbunden war und sie einen größeren Teil ihrer verbleibenden Jahre ohne lebten Alzheimer Demenz.“

Diese Schätzungen könnten bei der Planung der Gesundheitsversorgung in der Zukunft helfen.

Verweise

Dhana K, Franco OH, Ritz EM, et al. Gesunder Lebensstil und Lebenserwartung mit und ohne Alzheimer-Demenz: Populationsbasierte Kohortenstudie. BMJ. Online veröffentlicht am 13. April 2022. doi: 10.1136 / bmj-2021-068390

Leave a Reply

Your email address will not be published.