Google verwirft einige Bild- und Video-Sitemap-Erweiterungen

Google gab bekannt, dass es die Verwendung mehrerer Bild- und Video-Sitemap-Erweiterungen einstellt. Google erklärte, dass sie sich entschieden hätten, die Verwendung dieser Sitemap-Erweiterungen einzustellen, nachdem sie den Wert der Tags bewertet hatten. Die veralteten Tags und Attribute haben nach dem 6. August 2022 keine Auswirkungen mehr.

Google gab bekannt, dass die Dokumentation denn die entfernten Tags und Attribute wurden bereits entfernt.

Die Bild- und Video-Sitemaps werden weiterhin Teil der Sitemap-Spezifikationen sein. Die Einstellung ist auf bestimmte Bild- und Video-Tags und -Attribute beschränkt.

Grund für die Einstellung von Bild- und Video-Sitemap-Tags und -Attributen

Veraltet, in Bezug auf Computer und Software, bedeutet, dass eine Version als veraltet erklärt wird und nicht mehr verwendet werden sollte.

Laut Google rechtfertigt der Wert der Informationen, die durch die inzwischen veralteten Tags und Attribute weitergegeben werden, nicht mehr die Mühe, sie zu verwenden.

Google hat in dieser Ankündigung nicht angegeben, warum, außer dass der Wert der Tags bewertet wurde und die Entscheidung, die Tags abzulehnen, auf der Grundlage dieser Bewertung getroffen wurde.

In der Erklärung heißt es:

„Im Laufe der Jahre haben wir eine Reihe von Tags und Tag-Attributen für Google-Sitemap-Erweiterungen eingeführt, insbesondere die Bild- und Videoerweiterungen. Die meisten dieser Tags wurden hinzugefügt, damit Websitebesitzer Daten einfacher an die Suche übermitteln können.

Bei der Bewertung des Werts von Google-Sitemap-Erweiterungs-Tags haben wir uns entschieden, einige Tags und Attribute offiziell abzulehnen und sie aus unserer Dokumentation zu entfernen.

Die Ansage habe gesagt dass die Google Search Console möglicherweise Benachrichtigungen ausgibt, sobald diese veralteten Versionen in den nächsten Schemaversionen der betroffenen Erweiterungen enthalten sind.

Um zu verstehen, was das bedeutet, muss man sich einen kürzlich erschienenen Search Off the Record-Podcast anhören, in dem es um Sitemaps ging.

Gary Illyes von Google sagte dies im Podcast über das Ablehnen von Sitemap-Tags und -Attributen:

Ich denke, es würde sich lohnen, sich diese Tags und Attribute anzusehen und zu sehen, ob sie noch nützlich sind, weil einige von ihnen ersetzt oder nicht ersetzt wurden, sagen wir, ergänzt durch Schema

Einige dieser Dinge, einige dieser Tags und Attribute haben also ein Gegenstück zu strukturierten Daten.

Und wenn sie Gegenstücke zu Strukturdaten haben, dann ist es vielleicht besser, sie in der Datenstruktur zu liefern, weil dann alle Parsings an einer Stelle statt an zwei verschiedenen Stellen durchgeführt werden.”

Das könnte also der Grund sein, warum diese Tags und Attribute veraltet sind.

Die Abwertung erfolgt nicht sofort

Google hat den 6. August 2022 als Datum festgelegt, an dem die Tags und Attribute offiziell eingestellt werden, um Plug-in- und Theme-Erstellern Zeit zu geben, die veralteten Tags aus ihrer Sitemap-Ausgabe zu entfernen.

Es gibt keine Strafe oder ein negatives Ergebnis, sollten Publisher die eingestellten Tags in ihren Sitemaps belassen.

Die Verwendung dieser Tags bringt jedoch auch keinen Vorteil.

Veraltete Bild- und Video-Tags

Veraltete Sitemap-Bild-Tags und -Attribute:

Dies sind die eingestellte Tags und Attribute:

Google hat einen besonderen Hinweis zu den Lizenzdaten veröffentlicht:

“Verwenden Sie weiterhin IPTC-Metadaten für die Bereitstellung von Lizenzdaten.”

Veraltete Sitemap-Video-Tags und -Attribute:

Dies sind die veraltete Sitemap-Video-Tags und -Attribute:

  • autoplay und allow_embed des

Zitat

Lesen Sie den offiziellen Hinweis zur Einstellung von Bild- und Video-Sitemaps

Frühjahrsputz: Einige Sitemap-Erweiterungs-Tags verschwinden

Lesen Sie die offizielle Bild-Sitemap-Suche auf der zentralen Seite

Bild-Sitemaps

Lesen Sie die offizielle Such-Zentralseite für die Video-Sitemap

Video-Sitemaps und Alternativen

!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);

if( typeof sopp !== “undefined” && sopp === ‘yes’ ){
fbq(‘dataProcessingOptions’, [‘LDU’], 1, 1000);
}else{
fbq(‘dataProcessingOptions’, []);
}

fbq(‘init’, ‘1321385257908563’);

fbq(‘track’, ‘PageView’);

fbq(‘trackSingle’, ‘1321385257908563’, ‘ViewContent’, {
content_name: ‘some-image-and-video-sitemap-extensions-deprecated’,
content_category: ‘news seo ‘
});

Leave a Reply

Your email address will not be published.