Liverpool “weigert sich, die Verfolgung aufzugeben” dank “Erholungskräften” vs. Villa – FC Liverpool

Liverpool musste beim 2:1-Auswärtssieg noch einmal tief in die Tasche greifen Aston Villamit dem zusehenden Medienhagel Sadio Mähne und die Entschlossenheit der Roten.

Jürgen KloppAm Dienstagabend war die Mannschaft von nie in Höchstform, aber wie es in dieser Saison zur Regel geworden ist, haben sie ihren Job erledigt.

Joel Matip und Mane traf in beiden Hälften für Liverpool, da sie wie Potenzial reagierten Erste Liga Champions nach dem frühen Auftakt von Douglas Luiz.

Hier ist ein Blick darauf, wie die Medien auf den jüngsten Sieg der Roten reagiert haben.

Liverpool musste hart arbeiten, um alle drei Punkte zu holen …

Heinrich Winter des Mal lobte die hart erarbeitete Art des Sieges:

„Liverpool weigert sich absolut, die Verfolgung aufzugeben.

„Sie sind hier ins Hintertreffen geraten, wurden ständig von Steven Gerrards Feuerkraft auf die Probe gestellt Aston Villakämpfte sich aber zurück, um mit ihm gleichzuziehen Manchester City an der Spitze der Erste Liga.

“City bleibt Favorit, umso mehr, wenn sie sich heute Abend in Molineux durchsetzen, aber Liverpool ist entschlossen, den Druck aufrechtzuerhalten.”

Das Unabhängig‘s Richard Jolly verglich den Sieg in Villa Park mit dem von 2019/20:

„Ein Ausrutscher von Steven Gerrard hat Liverpool möglicherweise einen gekostet Erste Liga Titel. Einem Team von ihm wird es in diesem Jahr ebenso tapfer wie nicht ergehen Aston Villa versucht. Für eine Stunde, Manchester City schien sich der Krone zu nähern. Liverpool sah aus, als würde er im zweiten Spiel in Folge Punkte verlieren.

„Aber es gab keinen Ausrutscher, nachdem Mays großer Katalysator eingegriffen hatte. Liverpool ist in allen drei Spielen des Monats zurückgeblieben, aber seine Erholungskräfte wurden durch unterstützt Luis Diaz.

„Die Unterzeichnung im Januar war der Architekt von Sadio Mähne‘s achtes Tor in seinen letzten 10 Starts. Der Senegalese hat 2019 in Villa Park in einer Titelgewinnkampagne einen entscheidenden Sieger erzielt: Dies hat früher im Spiel, aber viel später in der Saison das Potenzial, entscheidend zu sein.

Mane erhielt ein besonderes Lob …

BIRMINGHAM, ENGLAND - Dienstag, 10. Mai 2022: Liverpools Sadio Mané feiert, nachdem er beim FA Premier League-Spiel zwischen Aston Villa FC und Liverpool FC im Villa Park das zweite Tor erzielt hat.  (Bild von David Rawcliffe / Propaganda)

Tor‘s Neil Jones hob die anhaltende Bedeutung der Senegalesen hervor:

„Mit Salahs lückenhafter Form hat sich Mane in den letzten Wochen zu Klopps erstem Stürmer entwickelt, und seine Leistungen in der zweiten Hälfte der Saison müssen sicherlich in alle Gespräche über seine Zukunft einbezogen werden, die nach aktuellem Stand für das Ende geplant sind der Kampagne.

„Den 30-Jährigen zu ersetzen, wird nahezu unmöglich. Wie viele Spieler kombinieren Subtilität und Körperlichkeit wie er? Wie viele Spieler liefern Jahr für Jahr Leistungen auf Elite-Niveau und Zahlen auf Elite-Niveau ab?

„Liverpool hat mit Leuten wie Diaz und Jota gut rekrutiert, aber sie müssten etwas Besonderes schaffen, um eine andere Mane zu finden.

„Wieder einmal war es der Mann aus dem Senegal, der einschritt, wenn es nötig war. An einem Abend, an dem Liverpool gewinnen musste, sorgte Mane dafür, dass sie es taten.“

Das Tägliche Post‘s Martin Samuel liebte Manes brillant geschossenes Tor:

„Es war die schiere Lässigkeit. Die lässige Leichtigkeit, mit der Sadio Mähne garantierte eine weitere Runde des Titelrennens. Er gewann dieses Match, als wäre es eine Übung auf dem Trainingsgelände, kein potenzieller Meisterschaftsentscheid.

„Er erzielte seinen Kopfball, als wäre es das letzte Spiel eines Freitags zu fünft, kein Tor, das Liverpool auf der Jagd nach einem beispiellosen Vierfachen hält.

[…]

„Liverpool brauchte ein Tor, und sie haben ein Tor bekommen. Doch es war die unbekümmerte Art von Manes Finish, die ins Auge fiel. Es war eine coole Erstaufnahme, umgewandelt, als ob sie von geringer Bedeutung wäre.

„Vielleicht der letzte in einem überzeugenden Pokalsieg gegen Gegner aus der unteren Liga; ein Tor in der 85. Minute eines Champions League totes Gummi der Gruppenphase. Erst als Mane auf die Knie fiel und dankend den Rasen küsste, zeigte sich die wahre Bedeutung seines Eingreifens.“

Und Nathan Ridley des Spiegel zeigte auch seine Wertschätzung für Mane:

„Wer sonst, aber Sadio Mähne um seinen Manager zu rechtfertigen? Der senegalesische Skipper, Liverpools bester Torschütze in seinem lila Fleck seit Februar, köpfte nachdrücklich eine schöne Flanke von nach Hause Luis Diaz vom linken Flügel, Martinez ohne Chance.

„Als er vor den Kopites davonrollte, die die Reise in die Midlands unternommen hatten, bekräftigte Mane seinen Status als Klopps aktueller Talisman.“

Das Rennen um den Titel in der Premier League hat immer noch einen Herzschlag …

BIRMINGHAM, ENGLAND - Dienstag, 10. Mai 2022: Liverpools Manager Jürgen Klopp feiert nach dem FA Premier League-Spiel zwischen Aston Villa FC und Liverpool FC im Villa Park.  Liverpool gewann mit 2:1.  (Bild von David Rawcliffe / Propaganda)

Das ist Anfield‘s James Nalton weigerte sich, den Titel aufzugeben:

„Liverpool ist jetzt punktgleich Man City an der Tabellenspitze, aber es fühlt sich aufgrund der neu entdeckten überlegenen Tordifferenz von City viel weniger optimistisch an als die ähnliche Situation nach dem Spurs-Spiel.

„City setzte sich ordnungsgemäß fort, gegen zu gewinnen Newcastleerzielte fünf ohne Antwort, was ihnen zu diesem Zeitpunkt effektiv einen zusätzlichen Punkt im Titelrennen verschafft.

„Die Roten brauchen jetzt City, um ein Spiel zu verlieren, und es muss eine gewisse Wiederherstellung der Tordifferenz geben. Im Moment können sie nur weiter gewinnen.

[…]

„Unabhängig davon, was im Titelrennen passiert, wäre es sicherlich ein Ergebnis, dass Liverpool bis zum Ende der Saison alle Spiele gewinnt.

„92 Punkte wären die dritthöchste Gesamtpunktzahl des Vereins und genug, um die Liga in 24 der vorangegangenen 29 Spielzeiten zu gewinnen.“

Das Wächter‘s David Hytner ist ein anderer, der denkt, dass es noch eine andere Wendung geben könnte:

„Kümmern Sie sich nicht um den Unsinn darüber, wen die Mehrheit von England gewinnen will Erste Liga Titel. Oder die herausragende Handlung von Steven Gerrard, der den Club verletzt, den er liebt Aston Villa. Liverpool wusste, was sie tun mussten, um ihre Hoffnungen am Leben zu erhalten, und sie wussten, dass es schwierig werden würde.

„Ich habe es ausgegeben. Villa erzielte durch Douglas Luiz den ersten Treffer, sie waren in der halbstündigen Eröffnung hervorragend und legten sich danach kaum noch zurück. Es war eine Nacht, in der Jürgen Klopp Veränderungen vornahm und Manchester City fragte sich, ob Liverpool genug haben würde.

“Sie taten. Vor der Reise nach City Wölfe Am Mittwochabend bewegte sich Liverpool punktgleich und gab den Druck nach einer Leistung von Stahl und zunehmender Gelassenheit auf sie zurück. Sie waren nicht in Bestform und es gab Zeiten, in denen Villa zu leicht in ihre Verteidigung kam.

Endlich, das Telegraph‘s Sam Wallace lobte Liverpools Haltung, niemals zu sterben im Titelkampf:

„Die Tage werden länger und die Spiele gehen zu Ende, aber Liverpool klammert sich immer noch an den Rand dessen, was ein Rennen um die bleibt Erste Liga Titel – müde, ein wenig zerlumpt und mit einem anderen Mann nach unten in ihrer Verfolgung Manchester City.

[…]

„Was auch immer jetzt vor uns liegt, bis Samstag FA-Cup Finale und die Champions League in Paris in 17 Tagen, es könnte ohne gewonnen oder verloren werden Fabinho der in der ersten Halbzeit im Villa Park etwas nachgab.

„Er ging mit dem Spielniveau und Steven Gerrard sah mit gerunzelter Stirn zu, wie sein Team drohte, den Überresten der Titelherausforderung von Liverpool ernsthaften Schaden zuzufügen.

„Dennoch finden Sie einen Weg, den Liverpool getan hat, diesmal einer der letzten Darts und Drehungen von der Flasche mit Sprudel nach links Luis DiazÜberquerung für Sadio Mähne um seinen Kopf von jedem wegzuwinkeln, der einen Handschuh oder Stiefel darauf legen könnte.

„Das war ein klassischer Liverpool-Angriff, bei dem der Ball schnell umgedreht wurde und die Gegner rückwärts fuhren, aber der Rest war nicht sehr angenehm.“

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.