„Redfall“-Release-Fenster, Trailer, Story und Gameplay für Bethesdas Koop-Shooter

Zombies wurden alt, Was wir also brauchen, sind ein paar Vampire. Rotfall, benannt nach der fiktiven Stadt Redfall, Massachusetts, wurde von einem Vampirkult überrannt. Ihr spielt als Team aus vier Charakteren (oder einer der vier, wenn du kooperierst) in dem Abenteuer, die Stadt wieder normal zu machen, bevor es zu spät ist. Es ist ein Open-World-Shooter mit verschiedenen Charakteren, jeder mit seiner eigenen Hintergrundgeschichte und Spezialität. Erwarten Sie verrückte Wissenschaftler, Kultisten und übernatürliche Hijinks. Nein Elder Scrollsobwohl.

Folgendes wissen wir bisher über den neuesten Shooter von Arkane Austin.

Wann wird Rotfall herauskommen?

Rotfall wurde auf die erste Hälfte des Jahres 2023 verschoben. Im Mai 2022 teilte Bethesda den Fans mit, dass sie nicht sehen würden Rotfall oder Sternenfeld so früh wie sie dachten. Das Unternehmen hat kein genaues Datum angegeben, wann beide Titel zu erwarten sind.

„Die Teams von Arkane Austin (Redfall) und Bethesda Game Studios (Starfield) haben unglaubliche Ambitionen für ihre Spiele, und wir möchten sicherstellen, dass Sie die besten und ausgefeiltesten Versionen davon erhalten.“ schrieb das Unternehmen in seiner Erklärung.

Rotfall sollte ursprünglich im Sommer 2022 erscheinen. Bethesda kündigte es letzten Sommer während der E3 2021 an, obwohl nicht klar war, wie weit die Entwicklung zu diesem Zeitpunkt war. In jedem Fall macht es Sinn, dass es mit dem Eintreffen von Juni mehr Zeit benötigen würde.

Gibt es einen Trailer für Rotfall?

Das Rotfall Der Ankündigungstrailer wurde auf der E3 2021 während des Xbox- und Bethesda-Showcases ausgestrahlt. Es ist hauptsächlich ein Film darüber, worum es in dem Spiel geht, anstatt das Gameplay zu enthüllen, aber nichtsdestotrotz fängt es ein, was von dem Shooter mit übernatürlichem Thema zu erwarten ist.

Eine Gruppe bewaffneter Vampirjäger startet in einem zerstörten Supermarkt und kehrt dann zu der katastrophalen Situation zurück, die sie überhaupt dorthin geführt hat. Wir sehen Panzerfäuste, Stichwaffen, magische Aufzüge und einen kurzen Blick auf blutsaugende Schurken.

Wozu die Geschichte Rotfall?

Layla spricht mit Jacob über das Durcheinander.Arkane Studios

Rotfall dreht sich um ein schiefgelaufenes Experiment und die Folgen in der Stadt. Es spielt auf der Titelinsel Redfall, Massachusetts, wo Vampire die Sonne übernommen und blockiert haben. Die Bewohner von Redfall haben keinen Zugang zur Außenwelt und nur eine Handvoll Überlebender bleibt übrig, um die vampirischen (und menschlichen) Feinde abzuwehren, die die Stadt bedrohen.

Die Vampire sind offenbar nicht so übernatürlich, wie man meinen könnte. Gemäß der offizielle Überlieferung, sie stammten aus einem Experiment, das die Verwandlung seiner Versuchspersonen in blutsaugende Monster ermöglichte. Das Experiment führte auch zu Vampiren mit unterschiedlichen Fähigkeiten, von denen einige mächtiger als der Durchschnitt sind. Die Spieler müssen auch menschliche Kultisten abwehren, die die vampirische Bedrohung anbeten.

Was ist das Gameplay in Rotfall wie?

Rotfall ist ein Open-World-Koop-FPS. Seine Hauptattraktion liegt in der Option zwischen Einzelspieler und Mehrspieler, wo Sie entweder alleine ein Team von vier Charakteren jonglieren oder ein Team mit bis zu drei Freunden bilden können. Es gibt insgesamt vier Charaktere, mit denen sich der Spieler bei seiner Vampirjagd auseinandersetzen wird.

Wer sind die Charaktere in Rotfall?

Redfall-Charaktere gehen

Jacob, Layla, Remi und Devinder von links nach rechts. Arkane Studios

Rotfall hat vier Haupthelden, die alle unterschiedliche Kits haben, zwischen denen der Spieler je nach Situation wechseln kann.

  • Devinder Crousley – Ein Spezialist für übernatürliche Kreaturen. Er verbrachte Jahre damit, mit Technik zu spielen, um das Übernatürliche zu jagen, was schließlich relevant wurde, als Redfall dunkel wurde. Sein Rechercheinstinkt ist immer noch darauf eingestellt, die Reise der Bande zu dokumentieren.
  • Layla Ellison – Ein Student der Biomedizintechnik, der aus Wisconsin gezogen ist, um an einer örtlichen Universität zu studieren. Sie meldete sich für eine medizinische Studie in der Forschungseinrichtung von Aevum Therapeutics an, die ihr offenbar telekinetische Kräfte verlieh.
  • Remi de la Rosa – Ein Kampfingenieur, der in der Vergangenheit als Teil einer Elite-Rettungseinheit der Navy Bedürftigen geholfen hat. Ihr Wissen und ihre Schlagfertigkeit retten sie und ihre Verbündeten oft an der Front. Sie hat auch einen Roboterfreund.
  • Jakob Boyer – Ein ehemaliger Scharfschütze des Militärs, der als Teil einer privaten Elite-Sicherheitstruppe nach Redfall geschickt wurde. Aufgrund „dunkler Umstände“ war er gezwungen, alleine zu gehen. Auch heute noch zieht es dieser einsame Wolf vor, aus dem Schatten zu schießen.

Wir müssen noch eine Aufschlüsselung der Kräfte der einzelnen Charaktere sehen. Basierend auf ihrem Bios und dem Trailer scheint es jedoch, dass jeder von ihnen einzigartige Kits haben wird, die auf diesen Details basieren.

Sind Rotfall und Elder Scrolls 6 verbunden?

Nein, aber es war einmal ein Running Gag. Elder Scrolls hat ein ähnlich benanntes Gebiet namens „Rote Garde“, was die Fans glauben ließ, dass der neue Titel damit zusammenhängen würde Elder Scrolls 6. Das fanden sie später heraus Rotfall war seine eigene Sache, als es auf der E3 offiziell angekündigt wurde. Es gab sogar ein gewisses Drama, das dabei herauskam, wie zum Beispiel was damit zu tun ist „Elder Scrolls Redfall“-Subreddit.

Rotfall befindet sich derzeit in der Entwicklung. Es wird in der ersten Hälfte des Jahres 2023 exklusiv für Xbox Series X|S und PC eingeführt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.