Samsung Display demonstriert auf der Display Week 2022 eine umfassende globale Vision von technologischer Innovation

Revolutionäre Displays werden hervorgehoben, darunter bidirektionale mobile Slider, neue faltbare Displays für Spiele und die fortschrittlichste Quantenpunkt-Display-Technologie für den Markt für große Displays.

Seoul, Südkorea10. Mai 2022 / PRNewswire / – Samsung Display gab heute bekannt, dass es bei der eine herausragende Rolle spielen wird Ausstellungswoche 2022, 10.-12. Mai (Pazifische Zeit) in San Jose, Kalifornien. Als weltweit größter Hersteller von digitalen Kommunikationsdisplays kündigte das Unternehmen an, am Stand Nr. 715 eine breite Palette seiner fortschrittlichsten Technologien der nächsten Generation unter folgendem Motto zu präsentieren: „Lernen Sie das erstaunliche Techverse in Samsung Display kennen.”


Samsung Display demonstriert innovative Technologien auf der Display Week 2022

„Seit die Display Week 2022 nach einer Pause von drei Jahren zu Live-Ausstellungen zurückkehrt, zeigen Büroleiter, Workstation-Profis und Verbraucher ein größeres Interesse an dieser branchenführenden Veranstaltung“, so Samsung Display. “Durch die Enthüllung und Demonstration unserer vielversprechendsten Marktlösungen wird das Publikum weltweit unsere Vision eines schnell expandierenden, technologieverbessernden und farbperfektionierenden Display-Geschäfts schätzen können”, fügte das Unternehmen hinzu.

Nach Jahren der Pandemie-Vorsicht kehrt Samsung Display zu persönlichen Ausstellungen zurück und wird eine weitreichende Vision für die Zukunft der Display-Branche enthüllen *. Das Unternehmen wird selbstleuchtende Technologien hervorheben, die wahrscheinlich eine schnelle Expansion der Märkte auslösen werden, insbesondere seine in beide Richtungen verschiebbaren Displays; ein digitales Automotive-Cockpit mit OLED für Multi-Display-Lösungen; Faltbare Displays für tragbare Spielgeräte; und das QD-Display, das den Markt mit beispielloser Bildqualität fesselt.

Von faltbar bis verschiebbar, Samsung OLED ist eine neu definierende Innovation für mobile Displays

Das Flex-OLED Zone auf dem Stand von Samsung Display wird mit mehreren Konzeptprototypen, darunter die, voraussichtlich eine der beliebtesten auf der Ausstellungsfläche sein Flex Gdie zweimal nach innen faltet, und die Flex S, die sowohl nach innen als auch nach außen faltet. Das verschiebbare 6,7-Zoll-Produkt des Unternehmens wird ebenfalls hier auf der Display Week vorgestellt. Dieses Display dehnt sich nach oben aus, im Gegensatz zu bestehenden mobilen Schiebedisplays, die sich horizontal erstrecken. Diese Funktion ist sowohl für die Dokumentenarbeit als auch für Social-Media-Postings von Vorteil.

Samsung Display wird in diesem Jahr auch sein verschiebbares 12,4-Zoll-Display mit einem Panel vorstellen, das den Bildschirm horizontal erweitert – von beiden Enden. Dies verbessert die Portabilität, indem die Länge des Bildschirms auf 8,1 Zoll reduziert wird, und bietet ein immersiveres visuelles Erlebnis für Multitasking oder das Ansehen von Videoclips, indem es auf seine vollen 12,4 Zoll erweitert wird.

Starthilfe für neue Märkte: Ein faltbares Display für Gamer und ein digitales Cockpit fürs Auto

Samsung Display wird mit seinem Gaming Foldable OLED-Display eine neue Marktkategorie präsentieren, die das Anbringen von Controllern an beiden Enden ermöglicht, aber auch in zwei Hälften gefaltet werden kann. Spieler haben Zugang zu einem größeren Gaming-Bildschirm in ihren Wohnzimmern und maximieren gleichzeitig die Portabilität, wenn sie nicht verwendet werden. Das vertikale Halten des Geräts ermöglicht ein Multi-Display-Setup, bei dem der Bildschirm oben und der Controller unten bleibt, was ein reichhaltigeres Spielerlebnis bietet.

Samsung Display wird auch ein “Digital Cockpit” vorstellen, eine Multi-Display-Lösung für den Automobilmarkt, die das Kombiinstrument-Display und das zentrale Informationsdisplay kombiniert. Das Digital Cockpit, das in der OLED Auto-Zone des Messestands ausgestellt wird, ist so konzipiert, dass es genaue, leicht zugängliche Fahrinformationen ohne Einbrennen von Bildern liefert. Das glasbasierte OLED-Cockpit ist in den Größen 7, 12,3 und 15,7 Zoll erhältlich und kann mit mehreren Bildschirmen gestaltet werden. Darüber hinaus kann es mit einer Reihe ästhetischer Akzente aufgewertet werden, darunter raffinierte Kurven, echte schwarze Farbe und ein schlankes Lünettendesign.

Für den Laptop-Markt wird Samsung Display ein weltweit erstes OLED-Display einführen, das über eine Bildwiederholfrequenz von 240 Hz verfügt, was von Gamern sehr gewünscht wird.

Samsungs QD-Display zieht mit Bildqualität vom Feinsten ein riesiges Publikum an

QD-Display, dessen Massenproduktion Samsung Display im November (2021) aufgenommen hat, wird ebenfalls auf der Display Week im Rampenlicht stehen.

Das QD-Display ist das weltweit erste selbstleuchtende Display mit integrierten Quantenpunkten ohne erforderliche Hintergrundbeleuchtung. Samsung Display zeigt in seiner Ausstellung Display Week drei Angebote des viel beachteten Displays – Panels für 55- und 65-Zoll-TVs sowie eines für einen 34-Zoll-Monitor.

QD-Display nutzt die farbbereichernden Eigenschaften von Quantenpunkten und unterstützt den größten Farbraum, übertrifft alle anderen Displays auf dem Markt und zeigt Farben so an, wie sie in der Natur erscheinen. Die optischen Eigenschaften von Quantenpunkten und ihre Fähigkeit, Licht weit zu streuen, ermöglichen es Benutzern, Inhalte mit lebendiger Bildqualität aus jedem Winkel zu genießen.

Ebenfalls von großem Interesse ist, dass Samsung Display die Bildschärfe zwischen seinem QD-Display und einem anderen 65-Zoll-TV-Panel vergleicht sowie die außergewöhnlich schnelle Reaktionszeit des QD-Displays gegenüber einem 34-Zoll-Monitor in Einzelgröße demonstriert Hochleistungs-LCD-Technologie (Liquid Crystal Display).

QD-Display in Technologie Outlook Business Conference Session

Darüber hinaus diskutierte Samsung Display QD-Display auf der „TV Market and Technology Outlook“-Session der 2022 SID / DSCC-Geschäftskonferenz An 9. Maibeim 10 Uhr morgens.

* Anmerkung des Herausgebers: Die Display Week, die von der Society for Information Display (SID) veranstaltet wird, ist die weltweit größte Fachmesse für Displays. Nach drei Jahren Online-Ausstellungen, die durch den Ausbruch von COVID-19 ausgelöst wurden, begrüßt es das Publikum wieder persönlich.

Über Samsung Display

Samsung Display Co., Ltd. ist mit OLED- und LCD-Technologien und -Produkten ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Markt für Anzeigetafeln. Samsung Display verfügt weltweit über sieben Produktionsstätten und fünf Vertriebsniederlassungen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf hochwertige Displays für Verbraucher-, Mobil-, IT- und Industrieanwendungen, darunter solche mit OLED- (Organic Light Emitting Diode) und LCD-Technologien. Als Anbieter von Gesamtlösungen ist Samsung Display bestrebt, die Zukunft mit Technologien der nächsten Generation mit ultradünnen, energieeffizienten, flexiblen und transparenten Displays voranzutreiben. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.samsungdisplay.com oder http://global.samsungdisplay.com.

In der Flex-OLED-Zone werden verschiedene Konzeptprototypen mit flexiblem OLED vorgestellt
In der Flex-OLED-Zone werden verschiedene Konzeptprototypen mit flexiblem OLED vorgestellt

QD-Display wird für seine beispiellose Bildqualität hervorgehoben
QD-Display wird für seine beispiellose Bildqualität hervorgehoben

Entscheidung Zeigen Sie den Originalinhalt an, um Multimedia herunterzuladen:https://www.prnewswire.com/news-releases/samsung-display-to-demonstrate-a-broad-global-vision-of-technology-innovation-at-display-week-2022-301543196.html

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.