Schauen Sie sich diesen autonomen Drohnenschwarm an, der eine Person in freier Wildbahn verfolgt

Ein kürzlich veröffentlichtes Papier enthält ein Video über autonome Drohnenschwarmtechnologie, die eine Person verfolgen kann, wenn sie sich durch einen dichten Bambuswald bewegt.

Als ob die Zukunft nicht schon gruselig genug wäre, KI-geführtautonom Drohne Schwärme können jetzt Menschen in freier Wildbahn mithilfe fortschrittlicher Technologie verfolgen. Dies könnte lebensrettende Technologie sein, wenn sie für Such- und Rettungsaktionen, das Auffinden von Überlebenden nach Naturkatastrophen und die Überwachung von Naturschutzgebieten im Hinblick auf Erhaltungsbemühungen eingesetzt wird. Leider erinnert das auch an schreckliche Szenen aus Science-Fiction-Filmen, in denen Drohnenschwärme unerbittlich auf Menschen zielen und wir keinen echten Superhelden haben, der uns rettet.

Mit unglaublicher Manövrierfähigkeit und verschiedenen möglichen Anpassungen wird die Drohnentechnologie immer beliebter Wird für mehr als nur ein Selfie aus der Luft verwendet. Ein kürzlich erschienener FAA-Bericht listet über 850.000 Drohnen auf, die für den Flug in den Vereinigten Staaten registriert sind, von denen mehr als 300.000 kommerziell genutzt werden. Drohnen unter 250 Gramm müssen nicht registriert werden, sodass die Gesamtzahl der Drohnen, die fliegen könnten, tatsächlich viel höher ist.

SCREENRANT-VIDEO DES TAGES

Verwandt: Snap Pixy Vs. DJI Mini SE: Beste Low-Cost-Drohne

Basierend auf kürzlich veröffentlichten Forschungsergebnissen sind jetzt winzige autonome Drohnenschwärme möglich, die sogar die Navigation durch einen dichten Bambuswald ermöglichen, während sie eine sich bewegende Person verfolgen. Das Die Technologie, die dies ermöglicht, ist sehr fortschrittlich, wobei Echtzeitänderungen der Umgebung berücksichtigt und in Sekundenbruchteilen neue Trajektorien berechnet werden, um Kollisionen zu vermeiden. Eine sehr beeindruckende Demonstration dieses vielseitigen und robusten Systems künstlicher Intelligenz wurde auf YouTube von präsentiert Fei Gaoeiner der Autoren des Papiers veröffentlicht von der Zhejiang University, Hangzhou, China. Alles wird angeblich über Onboard-Sensoren abgewickelt, ohne dass Karten oder GPS-Daten erforderlich sind. Das Video zeigt auch, dass dieser Schwarm eine Person um und durch verschiedene Hindernisse verfolgen kann.


Die Wunder und Gefahren von Drohnen


Für Verbraucher sind Drohnen mit Kameras unterhaltsam und aufregend, da sie es ermöglichen, Videos und Bilder aufzunehmen, die auf andere Weise nicht aufgenommen werden könnten. DJI bietet mehrere Drohnen mit hochwertigen Kameras an und fortschrittliche Stabilisierung, was es leicht macht, dies als Hobby zu betreiben oder mit den teureren Modellen ein Unternehmen zu gründen. Ein kürzlich durchgeführter Durchflug einer Tesla-Fabrik demonstriert die dramatischen Aufnahmen, die mit dieser Technologie möglich sind.

Für Regierungen und Organisationen sind Drohnen bemerkenswert vielseitige Werkzeuge, die schwierige Aufgaben erleichtern und manchmal unmögliche Aufgaben in Reichweite bringen. Während militärische Anwendungen unvermeidlich zu sein scheinen, gibt es eine Bewegung, die dies versucht das Potenzial für eine direkte Bedrohung von Menschen regieren. Mit ein paar Sicherheitsvorkehrungen und Einschränkungen werden diese KI-erweitert Drohnen könnte ein mächtiges neues Werkzeug werden, um Menschen und der Umwelt zu helfen.


Nächste: Dieses unglaubliche Drohnenvideo zeigt Teslas neue Gigafactory in Berlin

Quelle: Fei Gao / YouTube, Universität Zhejiang / Wissenschaftsrobotik

Apple Watch auf benutzerdefiniertem Hintergrund

Apple arbeitet noch an der Messung der Körpertemperatur für die Watch Series 8


Über den Autor

Leave a Reply

Your email address will not be published.