So verwenden Sie Microsoft Authenticator als Passwort-Manager

Passwortverwaltung.  Laptop mit Memosticks auf dem Bildschirm.

Passwortverwaltung. Laptop mit Memosticks auf dem Bildschirm.

Getty Images / iStockphoto

Ich verwende einen Passwort-Manager auf meinem PC und meinen Mobilgeräten. Für mich ist es immer noch der beste Weg und wirklich der einzige Weg, um all die einzigartigen und komplexen Passwörter für meine Online-Konten zu jonglieren. Ich würde allen Website-Benutzern raten, einen Passwort-Manager für den gleichen Zweck einzusetzen. Wenn Sie jedoch keinen dedizierten Passwort-Manager haben und bereits Microsoft Authenticator für verwenden Zwei-Faktor-Authentifizierungkönnen Sie diese App für die Passwortverwaltung eintragen.

Microsoft Authenticator kann Passwörter über eine Autofill-Funktion generieren, speichern und auf Websites anwenden. Neben der Unterstützung von iOS-, iPadOS- und Android-Geräten funktioniert die Autofill-Option über eine Erweiterung in den Desktop-Varianten von Google Chrome und Microsoft Edge.

Wenn Sie Microsoft Authenticator auf Ihr mobiles Gerät herunterladen müssen, greifen Sie darauf zu iOS, iPadOS oder Android. Öffnen Sie die App und tippen Sie auf das Symbol Passwörter in der unteren Symbolleiste. Ihre erste Aufgabe besteht darin, die Anmeldeinformationen für Ihre Online-Konten hinzuzufügen. Sie können sie alle auf einmal aus einem anderen Browser importieren oder einzeln manuell hinzufügen.

Ebenfalls: Warum Sie einen Passwort-Manager verwenden sollten

Passwörter aus Chrome importieren

Um Ihnen beim Importieren zu helfen, sollte automatisch ein Hinweis erscheinen, in dem Sie gefragt werden, ob Sie bereits Passwörter in anderen Apps gespeichert haben. Tippen Sie auf den Hinweis. Wenn der Hinweis nicht angezeigt wird, gehen Sie zu Einstellungen, scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und wählen Sie die Einstellung für Passwörter importieren. Für diesen Vorgang können Sie Passwörter aus Google Chrome oder aus einer CSV-Datei importieren. Um zur Chrome-Route zu gelangen, tippen Sie auf den Link oder die Schaltfläche zum Importieren aus Google Chrome. Befolgen Sie die Schritte, um diesen Prozess in Chrome auszuführen (Abbildung 1).

Abbildung 1

Abbildung-1-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpgAbbildung-1-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpg

Gehen Sie in Chrome auf Ihrem Mobilgerät zu Einstellungen > Passwörter. Wählen Sie die Option für Passwörter exportieren. Tippen Sie auf die Schaltfläche für Passwörter exportieren. Wählen Sie auf dem iOS- oder Android-Share-Bildschirm Authenticator als Ziel aus. Sie kehren zu Microsoft Authenticator zurück, wo die importierten Kennwörter angezeigt werden (Figur 2).

Figur 2

Abbildung-2-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpgAbbildung-2-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpg

Passwörter aus einer CSV-Datei importieren

Wenn Sie Chrome nicht auf Ihrem Telefon verwenden oder die meisten Ihrer Passwörter in einem anderen Browser gespeichert sind, können Sie Ihre Anmeldeinformationen über eine CSV-Datei importieren. Dazu exportieren Sie zunächst Ihre Passwörter aus dem von Ihnen gewählten Browser in das CSV-Format. Die konkreten Schritte hierfür variieren je nach Browser. Im Allgemeinen sollten Sie jedoch den Bildschirm Passwörter in Ihrem Browser finden und nach einem Befehl zum Exportieren von Anmeldungen oder Exportieren von Passwörtern suchen. Wählen Sie das CSV-Format.

Unabhängig davon, ob Sie die Passwörter auf Ihr Mobilgerät oder Ihren PC exportieren, müssen Sie die CSV-Datei für Ihr Gerät verfügbar machen, was Sie tun können, indem Sie sie zu einem Sicherungs- und Freigabedienst wie OneDrive, Google Drive oder iCloud kopieren.

Tippen Sie in der Microsoft Authenticator-App auf den Hinweis, ob Sie Passwörter in anderen Apps gespeichert haben, oder gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie die Einstellung für Passwörter importieren aus. Wählen Sie dieses Mal die Option für den Import aus CSV. Navigieren Sie zum Onlinedienst und Ordner, in dem Sie die CSV-Datei gespeichert haben, und wählen Sie sie aus. Ihre importierten Passwörter erscheinen dann (Figur 3).

Figur 3

Abbildung-3-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpgAbbildung-3-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpg

Fügen Sie manuell ein Passwort hinzu

Natürlich können Sie der App auch manuell ein neues Konto hinzufügen. Tippen Sie auf dem Bildschirm Passwörter auf das +-Zeichen, um ein Passwort hinzuzufügen. Geben Sie dann die URL, den Benutzernamen und das Passwort für das Website-Konto ein, das Sie hinzufügen möchten. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Speichern (Figur 4).

Figur 4

Abbildung-4-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpgAbbildung-4-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpg

Generieren Sie ein Passwort

Microsoft Authenticator kann ein Kennwort für ein neues Konto oder ein vorhandenes Konto erstellen. Tippen Sie in der iPhone-App auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie Password Generator. Tippen Sie in der Android-Version auf das Plus-Symbol und wählen Sie Passwort generieren. Tippen Sie auf den Link „Passwort anpassen“, um die Komplexität und Länge des Passworts festzulegen, indem Sie Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen einschließen oder ausschließen. Tippen Sie auf das Aktualisierungssymbol, um ein anderes Passwort zu generieren. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche für Passwort kopieren, um es an anderer Stelle einzufügen. Tippen Sie andernfalls auf das Diskettensymbol, um das Passwort in einem neuen Konto zu verwenden, das Sie der App hinzufügen möchten (Abbildung 5).

Abbildung 5

Abbildung-5-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpgAbbildung-5-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpg

Verwenden Sie das automatische Ausfüllen

Die Authenticator-App füllt automatisch Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für gespeicherte Online-Konten aus. Aber zuerst müssen Sie die Funktion aktivieren. Gehen Sie auf einem iPhone zu Einstellungen > Passwörter > Passwörter automatisch ausfüllen. Aktivieren Sie den Schalter für AutoFill-Passwörter und wählen Sie Authenticator aus, um es zur Standard-App zum automatischen Ausfüllen zu machen. Deaktivieren Sie auch alle anderen Apps in der AutoFill-Liste. Gehen Sie auf einem Android-Telefon zu Einstellungen in der Authenticator-App. Aktivieren Sie die Schalter für Als AutoFill-Anbieter festlegen und AutoFill auf weiteren Apps und Websites (Abbildung 6).

Abbildung 6

Abbildung-6-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpgAbbildung-6-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpg

Auf einem iPhone funktioniert das automatische Ausfüllen von Drittanbieter-Apps wie Microsoft Authenticator nur mit Safari. Sie können es aber auch mit jeder App verwenden, für die Sie sich anmelden müssen. Öffnen Sie Safari und navigieren Sie zu einer der Websites oder öffnen Sie eine der Apps, für die Ihre Anmeldeinformationen in der Authenticator-App gespeichert sind. Tippen Sie auf das Feld für den Benutzernamen. In einigen Fällen zeigt eine Schaltfläche für den Authentifikator Ihren korrekten Namen an. Wenn ja, tippen Sie auf diese Schaltfläche. Tippen Sie auf das Feld für das Passwort und dann auf die Schaltfläche für Ihren Kontonamen (Abbildung 7).

Abbildung 7

Abbildung-7-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Kennwort-Manager.jpgAbbildung-7-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Kennwort-Manager.jpg

In anderen Fällen wird direkt über der Tastatur ein Schlüsselsymbol angezeigt. Tippen Sie auf dieses Symbol, und die Authenticator-App zeigt das Konto an. Wählen Sie Ihren Kontonamen in der App aus. Anschließend werden die Felder für Benutzername und Passwort ausgefüllt. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“ und Sie werden bei der Website oder App angemeldet (Abbildung 8).

Abbildung 8

Abbildung-8-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpgAbbildung-8-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpg

Auf einem Android-Telefon ähnelt der Autofill-Prozess dem auf einem iPhone. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser oder öffnen Sie eine bestimmte App. Tippen Sie auf das Feld für den Benutzernamen, und der Kontoname aus der Authenticator-App wird über oder unter dem Feld angezeigt. Tippen Sie auf diesen Namen. Für das Kennwortfeld wird der Kontoname über der Tastatur angezeigt. Tippen Sie auf diesen Namen und melden Sie sich dann bei der Authenticator-App an. Die Felder für Benutzername und Passwort sollten beide ausgefüllt sein, damit Sie sich bei der Website oder App anmelden können (Abbildung 9).

Abbildung 9

Abbildung-9-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpgAbbildung-9-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpg

Verwenden Sie Edge und Chrome auf dem Desktop

Schließlich können Sie die Autofill-Funktion von Microsoft Authenticator in den Desktop-Versionen von Microsoft Edge und Google Chrome über eine Erweiterung verwenden. Gehen Sie in Chrome oder Edge zu Link zum Chrome-Webshop für Microsoft AutoFill und fügen Sie die Erweiterung zum Browser hinzu. Navigieren Sie zu einer Site, für die das Konto in Authenticator gespeichert ist. Klicken Sie auf das Feld Benutzername und Ihr Kontoname sollte darunter erscheinen. Klicken Sie auf den Namen und Authenticator meldet Sie bei der Website an (Abbildung 10).

Abbildung 10

Abbildung-10-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpgAbbildung-10-Verwendung-von-Microsoft-Authenticator-als-Ihr-Passwort-Manager.jpg

Leave a Reply

Your email address will not be published.