Sony verschönert den Filmabend mit kompakten nativen 4K HDR-Laserprojektoren

Sony verwöhnt Heimkinofans mit drei neuen 4K-Laserprojektoren, die alle mit dem angeblich kleinsten SXRD-Imaging-Chip der Welt sowie einer Laserlichtquelle und einem High-End-Bildprozessor ausgestattet sind.

Die Preisunterschiede zwischen den drei Modellen sind erheblich, aber sie verfügen alle über das 0,61-Zoll-4K-SXRD-Panel (3.840 x 2.160) (Silicon X-tal Reflective Display), das ein „unglaublich lebensechtes Bild“ verspricht und gleichzeitig Sony ermöglicht um die gesamte Projektionstechnik in einem kleineren Gehäuse zu verpacken als jeder andere native 4K HDR-Heimkino-Laserprojektor auf dem Markt.

Dank der verbesserten Lichtsteuerung durch eine reflektierende Siliziumschicht und der Flaggschiff-Rechenleistung des X1 Ultimate-Chipsatzes des Unternehmens kann das Panel auch einen großen Dynamikbereich liefern 80.000 US-Dollar Flaggschiff Heimkino-Laserprojektor. Die neue objektbasierte HDR-Remaster-Verarbeitung analysiert auch Frame-by-Frame-Objekte „für unübertroffene HDR-Bilder für jeden Inhalt“.

Der Lichtquelle Laserdiode wird eine Betriebsdauer von bis zu 20.000 Stunden zugetraut. Die enthaltene Triluminous Pro-Engine – die auf der Technologie basiert, die in den Bravia-Fernsehern des Unternehmens verwendet wird, aber für Projektoren optimiert ist – unterstützt die Ausgabe bei 95 Prozent des DCI-P3-Farbumfangs, und die Projektoren sind IMAX Enhanced-zertifiziert, um immersive Großbildansichten zu ermöglichen Inhalt.

Und für Gaming-Enthusiasten sind alle Modelle auch mit einem Modus zur Reduzierung der Eingangsverzögerung ausgestattet, der die Latenz auf unter 13 Millisekunden bei 2K-120-Hz-Inhalten oder unter 21 ms für 4K / 60p-Spiele senken kann.

Das Modell VPL-XW7000ES kann selbst bei Tageslicht 3.200 Lumen für lebendige Bilder abgeben

Sony

Der VPL-XW7000ES unterscheidet sich von seinen Geschwistern durch ein neues motorisiertes Advanced Crisp Focus-Objektiv mit einem asphärischen 70-mm-Element auf der Vorderseite, einem Floating-Focus-System und einem Glas mit besonders geringer Streuung, was alles zu einem verzerrungsfreien Ecke Klarheit.

Die Helligkeit dieses 28.000-Dollar-Modells beträgt 3.200 Lumen für bis zu 200 Nits, die auf einen 150-Zoll-Bildschirm geworfen werden, um bei Tageslicht atemberaubende Bilder zu ermöglichen, ohne die Jalousien ziehen zu müssen. Ein neuer Live Color Enhancer erweitert selektiv die Farbskala, um “lebensechte Hauttöne und lebendige Bilder für all Ihre Unterhaltung” zu erzeugen. Motorischer Fokus und Lens-Shift sind ebenfalls vorhanden, zusammen mit Bewegungskompensation für flüssige Actionszenen und der Möglichkeit, bis zu fünf verschiedene Objektiveinstellungen zu speichern.

Eine Stufe nach unten zu einem etwas weniger atemberaubenden Preis von 12.000 US-Dollar bringt uns zum mittleren Modell der neuen Produktreihe, dem VPL-XW6000ES. Dieser Projektor senkt die maximale Farb- und Weißhelligkeit auf 2.500 Lumen, ist aber ansonsten so ziemlich das gleiche Angebot wie das 7000-Modell.

Und schließlich ist der VPL-XW5000ES der billigste der Reihe mit 6.000 US-Dollar, der angesichts der darin enthaltenen Flaggschiff-Technologie ein ziemliches Schnäppchen für ernsthafte Heimkino-Setups sein könnte. Dieses Modell verliert das ausgefallene ACF-Objektiv und die Live Color Enhancer-Technologie, die Helligkeit sinkt auf 2.000 Lumen und Zoom / Fokus und Lens-Shift sind manuell und nicht elektrisch.

„Seit 50 Jahren liefern wir Projektoren höchster Qualität und immersive Unterhaltungserlebnisse, und unsere nativen 4K-SXRD-Projektoren sind seit über einem Jahrzehnt marktführend bei der Bereitstellung dieser Erlebnisse“, sagte Tyler Ishida von Sony. „Wir freuen uns, diese kompakten Laserprojektoren mit hoher Helligkeit vorzustellen, mit einem neuen Design, das Flexibilität und Optionen für Verbraucher mit der heutigen Vielfalt an Heimmedien-Betrachtungsräumen und unterschiedlichen Beleuchtungsanforderungen schafft. Diese neuen Modelle zeigen unser anhaltendes Engagement für Produkte, die Bieten Sie außergewöhnliche Erlebnisse und steigern Sie gleichzeitig den Wert für den Verbraucher mit jeder Generation. “

Alle drei Native 4K SXRD-Laserprojektoren sollen irgendwann im Sommer der nördlichen Hemisphäre in den Handel kommen.

Produktseiten: VPL-XW7000ES, VPL-XW6000ES, VPL-XW5000ES

window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({

appId : ‘38456013908’,

xfbml : true,
version : ‘v3.3’
});
};

(function(d, s, id){
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) {return;}
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = “https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js”;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.