Warum das Pixel-Tablet meine Lieblings-Google I/O-Ankündigung ist

Google hat während der I / O 2022-Keynote viele neue Pixel-Technologien vorgestellt, aber für mich stand ein Produkt über den anderen. Das Pixel-Tablet hat ungefähr drei Sekunden Bildschirmzeit und wird nicht einmal vor 2023 erhältlich sein (wenn wir Glück haben). Trotzdem fand ich die Idee, dass Google seiner bereits wachsenden Produktpalette ein weiteres Stück Hardware hinzufügt, einfach unglaublich spannend.

Es ist nicht nur ein weiteres Tablet

Pixel-Tablet

(Bildnachweis: Google)

Man könnte leicht argumentieren, dass dieses kommende Tablet trotz des „Pixel“-Brandings nur ein Android-Tablet unter vielen ist, eine Person wird in einer Schublade stecken bleiben, wenn die Neuheit verblasst. Und um ehrlich zu sein, ist es ein gültiges Argument. Sogar mein ultrastarker Galaxy Tab S8 Ultra wird nicht viel verwendet, abgesehen von den gelegentlichen Zeiten, in denen ich es als verwenden möchte zusätzlicher Monitor für meinen Desktop-PC.

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function()
{n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)}
;if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘1765793593738454’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

Leave a Reply

Your email address will not be published.